Pressemeldungen

Endlich auch im Sommer trifft im Sra Bua Asien auf Tirol
Pressemeldungen durchsehen
Page: 1 of 3

Sommerabende mit exotischer Note im Sra Bua

München, 2. Mai 2016 – Sommer, Sonne, Sra Bua: Diese Saison öffnet das euroasiatische Restaurant im Kempinski Hotel Das Tirol auch in der warmen Jahreszeit seine Pforten. „Gerade im Sommer gibt es nichts Besseres als leichte Gerichte mit exotischer Note“, sagt Hoteldirektor Henning Reichel. Und mit Zutaten, die nicht nur in Tirol Saison haben, sondern auch von regionalen Produzenten kommen. Das klingt in der aktuellen Karte zum Beispiel so: „Flanke vom heimischen Ochsen mit Wasserspinat, Shiitake und geräucherten Erdäpfel“. Oder: „Jakobsmuscheln mit Tiroler Speck, Wasabi-Polenta und vietnamesische Nage“.

„Asia meets Tirol“ – und das in der gesamten geschmacklichen Vielfalt. Herzhafte und scharfe Kombinationen, Currys, süße Leckereien mit exotischen Früchten und solchen, die im Sommer in Österreich Saison haben. Frank Heppner, Mastermind hinter dem Sra Bua in Jochberg bei Kitzbühel, kombiniert Zutaten und den aufregenden Geschmack teils asiatischer Wurzeln, Rinden und Kräuter. Besonders zum aktiven Sommer in den Kitzbüheler Grasbergen passt die Küche von Heppner und Küchenchef Caspar Bork. Leichte Gerichte mit Gewürzen, die den Stoffwechsel auf Touren bringen. Viel Gemüse, wenig Kohlehydrate – und noch dazu intensive Geschmackserlebnisse.

Sportlich geht es indes im Sommer rund um das Fünf-Sterne-Superior-Haus in Jochberg zu: Hiken, Biken, Raften und Klettern sind nur einige der Angebote, die direkt vor der Haustür losgehen. Dazu natürlich, traditionell, das Golfen und das Tennisspielen. Und, sowohl im Hotel als auch in der Natur: viel Platz zum Ausspannen, dem süßen Nichtstun. Und der Vorfreude auf einen köstlichen Abend in einem außergewöhnlichen Restaurant.

Über das Kempinski Hotel Das Tirol:

„Das Tirol“ verfügt über 156 großzügige Zimmer und Suiten mit Panoramablick auf die umliegende Bergwelt. Ein besonderer Vorteil ist die Lage des Kempinski-Hotels direkt an der Piste, in der Mitte des weitläufigen Skigebietes der Kitzbüheler Alpen. Der 3.600 Quadratmeter große Wellness-Bereich des Hotels lädt mit einem umfangreichen Angebot und exklusiven Produkten zu Wellness-Behandlungen, Bewegungstherapie, Entspannung und Erholung ein. Eine 300 Quadratmeter umfassende Indoor- und Outdoor-Poollandschaft mit Süß- und Salzwasserbecken bietet darüber hinaus ausreichend Platz für das Badevergnügen der Gäste. Für das leibliche Wohl sorgen das Steinberg, mit bis zu 200 Plätzen, in dem das Frühstücksbuffet und das Abendessen angeboten werden, sowie das euroasiatische Restaurant „Sra Bua by Frank Heppner“ mit etwa 40 Plätzen. Ergänzt wird das kulinarische Angebot durch eine Bar mit Kaminlobby in der ersten Etage sowie einer Mountain Health Bar und einem Café mit feinster Patisserie im Eingangsbereich.

Über Kempinski Hotels:

Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 73 Fünf-Sterne-Hotels in 31 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke des Unternehmens. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA), das 2014 sein 10-jähriges Bestehen feierte.

www.kempinski.com/press • www.globalhotelalliance.com

Für weitere Presseinformationen:
Silvia Unger • SUCCESS PR
Morassistraße 18 • 80469 München • Germany
Tel +49 89 5404 69710 • Fax +49 89 921 85 208
s.unger@success-pr.dewww.success-pr.de

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.