Marble.jpeg

Meet The Team

Im Folgenden stellen wir Ihnen das Team der Geschäftsführung des Kempinski Hotel Mall of the Executive vor.

  • croppedimage230150-konstantin-zeuke-general-manager

    Konstantin Zeuke - General Manager

    Konstantin Zeuke blickt auf 23 Jahre internationale Hotelerfahrung zurück, die er zum Kempinski Hotel Mall of the Emirates bringt. Von dieser Zeit verbrachte er 15 Jahre mit der Kempinski Gruppe. Seine außergewöhnliche Karriere verbrachte er in verschiedenen prominenten Hotels in der ganzen Welt wie zum Beispiel in Deutschland, Slowakei, Kroatien, Bulgarien, VAE, Egypten und Kuwait.

  • assets/kempinski-hotel-mall-of-the-emirates/Meet-The-Team/_resampled/croppedimage230150-Sascha

    Sascha Seefried - Regional Director of Revenue Middle East

    Als Regional Director of Revenue Middle East ist Sascha Seefried für einen strategisch und systematisch ausgereiften Ansatz beim Preisstellungs- und Bestandsmanagement zuständig, der darauf zielt, die Geschäftstätigkeit in lokalen und internationalen Märkten aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln.
    Sascha Seefried war Revenue Director im Hotel Atlantic Kempinski Hamburg, bevor er 2010 das Team des Kempinski Hotel Mall of the Emirates verstärkte.
    Er war in der Vergangenheit einige Jahre in Hotels wie dem Palace, Old Town Dubai und dem Al Bustan Rotana tätig und ist durch seine profunde Kenntnis des lokalen Marktes und seine Arbeitsweise ein besonders wertvolles Teammitglied.

  • croppedimage230150-nasser-fawzi

    Nasser Fawzi - Director of Sales & Marketing

    Nasser Fawzi war seit Mitte der Neunzigerjahre in mehreren Hotels der Kempinski Gruppe tätig, darunter im Kempinski Hotel Ajman, UAE, als Sales Manager und Assistance Director of Sales und anschließend in der Türkei als Director of Sales für das Kempinski Hotel Barbaros Bay Bodrum und schließlich im Kempinski Hotel Soma Bay in Ägypten, wo er die Position des Director of Sales and Marketing bekleidete.
    Fawzi stammt ursprünglich aus Syrien und ist aufgrund seines tiefen Verständnisses der Marke und der Region prädestiniert für das Kempinski Hotel Mall of the Emirates als dem renommiertesten und bekanntesten Hotel des Nahen Ostens.
    Er spricht zwei Sprachen, Arabisch und Englisch, fließend und gilt als einer der klügsten Marketingköpfe der Branche. Fawzis kleines schwarzes Adressbuch mit wichtigen Kontakten ist im Hotelsektor der Region Gold wert.

  • Restaurant Der EssTisch | Kempinski Hotel Frankfurt Gravenbruch

    Jacqui Brits - Director of People Services

    Die Personal-Expertin des Kempinski Hotel Mall of the Emirates, Jacqui Brits, verfügt über zwölf Jahre Erfahrung in ihrer Position als Director of People Services des Hotels.
    Die Südafrikanerin ist besonders für ihre Erfahrung beim Leistungsmanagement und in Motivationstechniken bekannt, die darauf abzielen, ein zufriedenes und engagiertes Team kompetenter Hotelfachkräfte zu formen.
    Brits war zuvor als Human Resources Manager bei der Dubai-Dependance des Einzelhandelsgiganten Azadea und davor als Personalleiterin für den F1-X-Themenpark der Union Properties, tätig.
    Ihre Erfahrung im Hotelsektor erlangte sie in der Jumeirah Group, wo sie im Lauf der Zeit eine Reihe zunehmend bedeutender Positionen innehatte, einschließlich der des Director of Human Resources – Corporate.

  • croppedimage230150-sudqi-naddaf

    Sudqi Naddaf - Executive Chef

    Der erste Jordanische Executive Chef, der das Eröffnungsteam in seinem Heimatland geleitet hat, fährt mit seiner 20 jährigen Karriere in Dubai fort. Von seiner gesamten Erfahrung hat er 6 Jahre mit verschiedenen Kempinski Hotels im Mittleren Osten verbracht. Chef Naddaf betreut die gesamten Küchenabläufe des Kempinski Hotel Mall of the Emirates welche vier Restaurants und Bars, Bankett, Catering und Zimmerservice beinhaltet.

  • croppedimage230150-gerado-gabat

    Gerardo Gabat - Chief Concierge

    Der Concierge Desk ist die entscheidende Schaltstelle für die Gewährleistung absolut reibungsloser und stressfreier Aufenthalte für unsere Gäste und ist beispielgebend für die Philosophie von exzellentem und freundlichem Service, bei dem ein Lächeln nie fehlt.
    Im Kempinski Hotel Mall of the Emirates wird hauptsächlich Gerardo Gabat von den Gästen mit dieser anspruchsvollen Rolle assoziiert.
    Gabat begann seine Karriere 1995 auf den Philippinen und war seither in verschiedenen gehobenen Guest Relations-Bereichen und Front Office-Positionen der Hotelgruppen Shangri-La Hotel, Marriot und Ritz-Carlton auf den Philippinen und in Dubai tätig, bevor er zum Kempinski Hotel Mall of the Emirates kam.
    Er ist aktives Mitglied von Les Clefs D'Or und der Union International of Hotel Concierges und hat zahlreiche Auszeichnungen für professionellen Service und herausragende Fähigkeiten erhalten, weil er die Erwartungen der Gäste nicht nur vollauf erfüllt, sondern stets noch übertrifft.

  • croppedimage230150-prasanna-rupasinghe2

    Prasanna Rupasinghe - Direktor Informationstechnologie

    Der preisgekrönte Prasanna Rupasinghe hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im IT Management - fast ein Jahrzehnt davon verbrachte er mit der Kempinski Gruppe. Durch seine Bemühungen in der Entwicklung von effizienten IT Lösungen und Hotelabläufen gewann er einige interne und externe Auszeichnungen im Laufe seiner erfolgreichen Karriere. Dazu zählen unter anderem "IT Person des Jahres 2011" von Hotelier Middle East Awards und im May 2013 gewann er den Preis für "Network Management Professional of the Year" während den Networkd Middle East Magazine Awards.

  • croppedimage230150-pamini-hemaprabha

    Pamini Hemaprabha - Executive Housekeeper

    Mit über 9 Jahren Erfahrung im Housekeeping bringt Pamini einen großen Erfahrungsschatz in das Kempinski Hotel. Pamini arbeitete zuvor im Fairmont Heliopolis & Towers in Kairo, Ägypten als Director of Housekeeping. Neben ihrer Arbeit im Hotel rief Pamini die "Housekeeper’s Association" in Kairo ins Leben, welche der erste Verband seiner Art war.

  • croppedimage230150-david-nuenemann

    David Nuenemann - F&B Manager

    Mit mehr als 14 Jahren Erfahrung in Deutschland, den USA und der Karibik, bringt David einen starken F & B Hintergrund mit sich. David hat seine Karriere im Raffles Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg im Jahr 1999 begonnen und wurde in kürzester Zeit zum Acting Director of Food and Beverage befördert.