Schlösser in München

Unsere Tipps für die Stadt
RESIDENZ & NYMPHENBURG
Schlösser in München

Die Residenz München vereint Stilrichtungen aus fünf Jahrhunderten.

Direkt in der Münchner Innenstadt gelegen ist ein imposanter Palast: die Residenz. Stile der Gotik, der Renaissance, des Barock, Rokoko und des Klassizismus haben sich hier über die Jahrhunderte ergänzt.

Das größte Innenstadtschloss Deutschlands und eines der bedeutendsten Raumkunstmuseen Europas beherbergt heute einige interessante Sehenswürdigkeiten:

  • Den als Konzertsaal dienenden Herkulessaal
  • Den Hofgarten, welcher bereits über 400 Jahre alt ist
  • Die Schatzkammer, in der die Staatliche Münzsammlung integriert ist
  • Das Cuvilliés-Theater
  • Sowie das Residenzmuseum

Öffnungszeiten:

April - 19. Oktober jeweils von 09:00 – 18:00 Uhr (letzter Einlass um 17:00 Uhr)

20. Oktober – März 10:00 – 17:00 Uhr (letzter Einlass um 16:00 Uhr)

Geschlossen ist die Residenz am Faschingsdienstag, im Dezember am 24., 25. sowie am 31. und Neujahr.

Das Vier Jahreszeiten ist nur wenige Gehminuten von der Residenz entfernt und daher die ideale Übernachtungsmöglichkeit. Buchen Sie Ihren Aufenthalt jetzt!

 

Copyright: Tourismusamt München Fritz Mader

Schloss Nymphenburg

Einst als Sommerresidenz der Wittelsbacher erbaut, ist das Nymphenburger Schloss eine beliebte Sehenswürdigkeit.

Nicht nur das Schloss selbst ist einen Besuch wert. Auch die angrenzende Parkanlage mit seinem sehenswert angelegten Wegen, Kanälen und Seen sowie die einmaligen kleinen Lustschlösschen Badenburg am Großen See, die exotische Pagodenburg am kleineren See und die Amalienburg machen einen Abstecher lohnenswert.

Entdecker finden in den Museen Ihren Platz:

  • Mensch und Natur
  • Das Marstallmuseum zeigt Prunkschlitten, Pferde- wägen und Sattelzeug aus der Zeit der bayerischen Kurfürsten und Könige.
  • Das Porzellanmuseum zeigt die Geschichte der weit renommierten Porzellanmanufaktur Nymphenburg.
  • Im „Erwin von Kreibig-Museum“ sind neben Werken des Münchner Künstlers auch Arbeiten anderer regionaler Künstler zu besichtigen.

Öffnungszeiten des Schloss Nymphenburg:

April bis 15.10.: täglich 9:00 bis 18:00 Uhr

16.10.bis März: täglich 10:00 bis 16:00 Uhr

Letzter Einlass: ca. 20 min. vor Schließung

Geschlossen: Faschingsdienstag, 24./25./31.12., 1.1.

Der Abstecher zum Nymphenburger Schloss ist am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu bewältigen, die Trambahnen 12 oder 17 fahren bis zur Haltestelle „Schloss Nymphenburg“.

 

Photo Copyright: Tourismusamt München, Josef Wildgruber

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.