Kempinski-Blogbeitrag

Erfahren Sie mehr
07.05.2015
Smoky Negroni
Smoky Negroni

Smoky Negroni eine neue Kreation von unserem Barteam um Barchef Ewald Stromer. Die Zutaten: Gin, Single Malt Whisky, Campari, Punt e Mes sowie Orangen & Zitronen. Dabei werden die Bestandteile nicht einfach so gemixt.

Der Botanist Gin aus Schottland, genauer gesagt von der Insel Islay, reift zusammen mit einem Hauch Whisky sieben Wochen im Fass. Der Clou ist der Octomore Single Malt Whisky, welcher als der torfigste Whisky der Welt gilt und aus derselben Destillerie wie der Gin stammt. So wird der klassische Negronie zum Smoky Negroni.


Wer probieren möchte, sollte in die Jahreszeiten Bar kommen, da der Smoky Negroni woanders so nicht zu bekommen ist! Das Geheimnis ist die Fassreifung des Gins und wer weiß ob andere Barteams das genauso machen wie unser Jungs & Mädels an der Bar?

Tags
Neue Kommentare
Posten Sie Ihren Kommentar
Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.