Pressemeldungen

In Istria
ERHALTEN SIE UNSERE NEUESTEN INFORMATIONEN
Pressemeldungen durchsehen
Page: 1 of 2

Das Kempinski Hotel Adriatic ernennt Zoltan Somlyai zum neuen Direktor des Kempinski Hotels Adriatic

Savudrija, 5. April 2015 - Das Kempinski Hotel Adriatic ernennt Zoltan Somlyai zum neuen Direktor des ersten luxuriösen 5-Sterne-Golf und Spa Resorts, welches sich im kroatischen Istrien befindet. Herr Somlyai blickt auf eine mehr als zwanzigjährige Berufserfahrung im Dienstleistungssektor zurück und ist ein wahrer Kempinski Botschafter, unter dessen Leitung dieses stolze Mitglied der Kempinski Gruppe weiter bestrebt sein wird, das Niveau der Exzellenz anzuheben.

Als gebürtiger Ungar begann Herr Somlyai seine Karriere im Hotel Kempinski Corvinus in Budapest, wo er seinen Erfolg in diversen Leitungspositionen unter Beweis stellte. In europäischen Hotels der Kempinski Gruppe erwarb er seine breitgefächerte und reiche Erfahrung sowie Managerfähigkeiten. Während der vergangenen fünf Jahre stieg Herr Somlyai von der Position des Resident Managers zur Position des Hoteldirektors auf. Vor seiner Ankunft im Kempinski Hotel Adriatic übte er die Position des stellvertretenden Hoteldirektors im Kempinski Hotel Badamdar Baku aus.

„Ich bin begeistert, nach Kroatien gekommen zu sein und mit dem Hotelteam das wohl bekannte Synonym für erstklassigen Service weiterentwickeln zu können. Es ist eine aufregende Zeit für mich und ich bin mir sicher, dass wir das Renommee des Hotels weiter ausbauen und unseren Gästen und Partnern gegenüber unser Versprechen der Exzellenz einhalten werden”, sagte Herr Somlyai.

Der leidenschaftliche Hotelier Somlyai ist verheiratet, hat einen Sohn und verbringt seine Freizeit mit Reiten und Rally-Rennen.

Über Kempinski Hotel Adriatic

Das Fünf-Sterne Kempinski Hotel Adriatic Golf & Spa Resort ist an der Nordwestküste Istriens, der größten Halbinsel an der Adria, gelegen. Das Luxushotel verfügt über 165 exklusiv eingerichtete Zimmer, 19 Suiten und zwei luxuriöse Präsidentensuiten mit mediterraner Atmosphäre. Der 3.000 Quadratmeter große Energy Clinic Carolea Spa im griechisch-römischen Stil bietet eine große Auswahl an exklusiven Beauty- und Wellness-Anwendungen und lässt keine Wünsche offen: Von leuchtenden Eisgrotten, verschiedenen Saunen bis hin zu einem Rasul ist für jeden etwas dabei. Der Strand und der 18-Loch Championship Golfplatz Golf Club Adriatic sorgen bei den naturbegeisterten Besuchern für den perfekten Ausgleich. Die zwei Restaurants und die drei Bars bieten kulinarischen Hochgenuss und für jeden anspruchsvollen Geschmack das richtige Angebot.

Über Kempinski Hotels

Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Für diese Stärke wurde Kempinski mit dem best brands-Award 2011 als beste Dienstleistungsmarke ausgezeichnet. Insgesamt betreibt das Unternehmen 76 Fünf-Sterne-Hotels in 31 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke des Unternehmens. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Daneben ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA).

www.kempinski.com/presswww.globalhotelalliance.com

Kontakt:

Sandra Grčić • Personal Assistant to General Manager • Kempinski Hotel Adriatic Istria Croatia

Alberi 300 A • 52475 Savudrija • Istria • Croatia

Tel +385 52 707 024 • Fax +385 52 737 093

sandra.grcic@kempinski.comwww.kempinski.com/istria

 

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.