Was ist Ayurveda?

Kempinski Hotel San Lawrenz
Was ist Ayurveda?

Seit über 5.000 Jahren verwendet die Ayurveda-Lehre alte Heilmethoden, die die natürliche Kraft von Kräutern und Heilölen nutzen. Aktuelle Forschungen zeigen, dass die Synergie der heilenden Wirkungen dauerhafte Gesundheit fördern kann.

Dieses ganzheitliche System konzentriert sich auf körperliches, geistiges und spirituelles Gleichgewicht, entfernt die unterschwelligen Ursachen für Krankheiten und bringt drei subtile Lebensenergien („Doshas“) ins Gleichgewicht: Vata (Nervenenergie), Pitta (Verdauungsenergie) und Kapha (Ernährungsenergie).

Fakten zu Ayurveda:
Die Weltgesundheitsorganisation WHO erkennt Ayurveda unter der Kategorie TCAM (traditionelle Komplementär- und Alternativmedizin) an. 

Die indische Medizin blickt auf eine lange Geschichte zurück und zählt zu den ältesten organisierten medizinischen Systemen. Aus der Geschichte der Ayurveda-Kunde geht hervor, dass die fundamentalen und angewandten Prinzipen des Systems ca. 1.500 v. Chr. organisiert und formuliert wurden. Ayurveda kann auf die Veden zurückgeführt werden (eine umfangreiche Sammlung von Wissen, Weisheit und kultureller Texte der Hindus), insbesondere Athatvaveda. Darin sind 114 Hymnen oder Formeln für die Behandlung von Krankheiten enthalten. Aus diesen Hymnen wurde Ayurveda entwickelt. 

Laut der ayurvedischen Medizintheorie sind die drei Doshas von größter Wichtigkeit. Sind sie im Gleichgewicht, ist der Körper gesund; sind sie im Ungleichgewicht, ist der Körper auf eine bestimmte Art ungesund. Eine ayurvedische Theorie besagt, dass jeder Mensch über eine einmalige Kombination der drei subtilen Lebensenergien oder Doshas verfügt: Vata (Nervenenergie), Pitta (Verdauungsenergie) und Kapha (Ernährungsenergie). Diese Kombination bestimmt Persönlichkeit und Temperament eines Menschen.

 

 

 

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.