Pressemeldungen

FRA-BKK: Kulinarische Reise von Frankfurt nach Bangkok
Neu-Isenburg, 20. Juni 2016
Pressemeldungen durchsehen

Gourmetfestival

Gourmetfestival

Neu-Isenburg, 20. Juni 2016 – Ready for take-off to Bangkok? – Mit Flug „SBCAW3107“ der „Culinairway“ startet am 31. Juli im Kempinski Hotel Frankfurt das große Gourmet-Festival. Die kulinarische Reise bringt die Gäste von der Rhein-Main-Metropole bis in die thailändische Hauptstadt. Mit an Bord sind gleich zehn Spitzenköche, die Feinschmeckern an 30 Ständen in den Restaurants Sra Bua by Juan Amador und EssTisch von 12 bis 20 Uhr Köstlichkeiten der europäischen und asiatischen Küche zubereiten.

Mit dabei sind unter anderen die Sterneköche Juan Amador aus dem Sra Bua by Juan Amador im Kempinski Hotel Frankfurt, Christoph Rainer aus dem Tigerpalast Frankfurt, Christian Eckardt aus der Villa Rothschild Kempinski in Königstein sowie Philipp Eberhard aus dem Rilke Restaurant Kerzenstube in Backnang sowie die Küchenchefs Simon Prokscha und Stefanos Melianos aus dem Kempinski Hotel Frankfurt. Die „Bordkarte“ für die Reise kostet pro Person 150 Euro und kann ab sofort direkt im Kempinski Hotel Frankfurt erworben oder per E-Mail unter festtagsbuero.frankfurt@kempinski.com bestellt werden. Der Reinerlös aus dem Verkauf der Tickets geht an die Kinderhilfestiftung e. V. Frankfurt.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass sich so viele bekannte und hochkarätige Köche mit ihren ganz eigenen Kreationen an unserem Gourmet-Festival beteiligen “, sagt Karina Ansos, Hoteldirektorin des Kempinski Hotel Frankfurt. „Damit schlagen wir eine kulinarische Brücke vom Rhein-Main-Gebiet bis nach Asien, was auch perfekt zu unserem euro-asiatischen Konzept in unserem Sterne-Restaurant Sra Bua by Juan Amador passt.“ Rund 30 Stände gibt es auf dem Gourmet-Festival, an zehn davon können die Gäste den prominenten Köchen über die Schulter schauen und sich dabei den einen oder anderen Tipp geben lassen.

Im Eintrittspreis von 150 Euro sind sämtliche Speisen sowie begleitende Getränke enthalten. Neben ausgewählten Weinen diverser Weingüter wie Weingut Georg, Bosset oder dem Winzer Kühling Gillot wartet auf die Gäste auch eine Selektion verschiedener Gin-Sorten des Partners Gin Mare. Ausgefallenes bietet der Stand von David Marx – der Erfinder und Gründer präsentiert das weltweit erste Molekyl-Eis am Stil: Kyl21. Süßes gibt es ebenfalls von Kay Baumgardt, einer der renommiertesten Patissier Deutschlands. Mit der qualitativ sehr hochwertigen Schokolade von Original Beans wird er ganz außergewöhnliche Kreationen herstellen. Im Preis ebenfalls inklusive ist ein „kleines Handgepäck“ als Goodbye-Präsent. Während des Festivals können die Gäste darüber hinaus Lose für eine Tombola erwerben; zu gewinnen gibt es beispielsweise Übernachtungen in verschiedenen Kempinski-Hotels oder Brunch-Gutscheine für das Restaurant EssTisch im Kempinski Hotel Frankfurt.

Wie bei zahlreichen Veranstaltungen zuvor, spendet das Hotel den Reinerlös des Gourmet-Festivals und der Tombola an die Kinderhilfestiftung e.V. Frankfurt. Diese hilft mit unterschiedlichen Projekten chronisch kranken, körperlich und geistig behinderten sowie misshandelten Kindern.

Für weitere Presseinformationen:

Karina Ansos | General Manager
Kempinski Hotel Frankfurt
Graf zu Ysenburg und Büdingen Platz 1
63263 Frankfurt / Neu-Isenburg

BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Tel: 06104 669813
E-Mail: hf@ballcom.de

Download Pressemitteilung

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.