Die Renovierung des Taschenbergpalais

Die Renovierung des Taschenbergpalais

Bleiben Sie auf dem Laufenden über den Renovierungsprozess des ersten Fünf-Sterne-Hotels im Freistaat Sachsen

Die Renovierung

Das Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden wird ab dem 3. Januar 2023 einer luxuriösen und umfassenden Renovierung unterzogen.

Ursprünglich 1995 eröffnet, setzte das traditionsreiche Grandhotel in dieser Zeit und auch heute noch neue Maßstäbe in den Bereichen Service und Design in Sachsen. Fast 28 Jahre Fünf-Sterne-Gastfreundschaft später schließt das Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden für eine umfassende Renovierung.

Die Lobby des Taschenbergpalais, die Zimmer und Suiten sowie das Café Vestibül werden nach höchsten Ansprüchen an eine zeitgemäße und luxuriöse Raumgestaltung umfassend renoviert und mit neuen Highlights ausgestattet. Gleichzeitig werden auch die technischen Einrichtungen mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit modernisiert.
 

Das Taschenbergpalais ist nicht vollständig geschlossen

Die im Taschenbergpalais ansässigen Restaurants und Partner, wie Paulaner's, Sophienkeller, Café Apotheke, Juwelier Leicht, Walentowski Galerien, TimeRide, Kids up to date und die APCOA-Tiefgarage unter dem Palais, bleiben für Sie geöffnet.

Das Fischrestaurant Kastenmeiers zieht derweil zurück an seinen alten Standort, das Kurländer Palais, und verlängert sogar seine Öffnungszeiten für seine Gäste.

Auf den kulinarischen Service des Fünf-Sterne-Hotels müssen Sie nicht verzichten – unser Catering-Team ist auch während der vorübergehenden Schließung im Einsatz und das luxuriöse Angebot wird erweitert.
 

Das Taschenbergpalais

Veränderung und Beständigkeit

Im Zuge der Renovierung werden die öffentlichen Bereiche des Hotels, alle Zimmeretagen und das Café Vestibül erneuert und umgestaltet.

Alle Zimmer und Suiten erhalten ein neues Design, das auf zeitgenössischen Luxus zugeschnitten ist. Das historische Erbe des Taschenbergpalais und die Vision Augusts des Starken werden dabei ein wesentlicher Bestandteil sein.

Alle Mitarbeiter bleiben an Bord und arbeiten teilweise in anderen Kempinski-Hotels. Sobald die Türen wieder geöffnet sind, werden alle zurück sein, um Sie im neuen Glanz des Taschenbergpalais zu begrüßen.

 

Nur die Aussicht bleibt

Zimmer & Suiten

Unverändert im Herzen

Unsere Mitarbeiter

Bleiben Sie informiert

Um während der Renovierung auf dem Laufenden zu bleiben, folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram, verfolgen Sie unsere Website und abonnieren Sie unseren Newsletter. Auf diese Weise verpassen Sie keine Neuigkeiten.

Wir freuen uns darauf, dass Sie uns auf unserer Reise zu einem neuen Level von Luxus begleiten.
 

Leidenschaftliches Team

Wir freuen uns auf die umfangreiche Renovierung und bedanken uns bei allen für fast 28 Jahre Luxushotellerie in Sachsen. Das gesamte Team sagt: „Tschüss, bis bald und auf Wiedersehen!“.

Aktuelle Pressemitteilungen

Wir konnten keine Ergebnisse finden, die Ihren Suchkriterien entsprechen.