Neues von Kempinski

Neues von Kempinski

29 Dez. 2023

Kempinski Flagge über zwei weiteren Luxushotels in Dubai gehisst

Dubai1 -Kempinski The Boulevard Dubai - Exterior 2  copyright Kempinski Hotels.JPG

Genf, 29. Dezember 2023Kempinski Hotels wird seine Präsenz in Dubai verdoppeln und in Zusammenarbeit mit Abu Dhabi National Hotels zwei ikonische Luxushotels im Herzen Dubais übernehmen. Ab 1. Januar 2024 wird die Kempinski-Flagge über dem Kempinski  The Boulevard Dubai und dem Kempinski Central Avenue Dubai, ehemals Address Boulevard bzw. Address Dubai Mall, gehisst werden. Mit der Aufnahme dieser beiden wegweisenden Häuser in das Kempinski Portfolio wird die Präsenz der Marke in Dubai deutlich ausgebaut. Dubai war 2023 eine der weltweit erfolgreichsten Destinationen für die renommierte Luxushotelgruppe.

"Dies ist ein wichtiger Meilenstein für Kempinski und festigt unsere Rolle als eine der dominierenden Luxushotelmarken im Nahen Osten", so René Nijhof, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Kempinski S.A. "Als eine der ersten Luxushotelgruppen, die bereits in den späten 1990er Jahren in den Vereinigten Arabischen Emiraten Fuß gefasst hat, steht Kempinski mit seinem guten Ruf für einzigartige Qualität und Service. Nach einem Rekordjahr werden wir unser Portfolio in der Region auch im Jahr 2024 und darüber hinaus weiter ausbauen."

Das 72 Stockwerke hohe Kempinski The Boulevard Dubai ist ein Wahrzeichen im Herzen von Downtown Dubai, nur wenige Schritte von Sehenswürdigkeiten wie der Dubai Mall, der Dubai Opera und dem höchsten Gebäude der Welt, dem Burj Khalifa, entfernt. Das urbane Resort beherbergt 198 gut ausgestattete Zimmer und Suiten sowie eine Kollektion eleganter Residenzen, deren neutrale Töne und modernes Dekor das reiche Ambiente des modernen Dubai widerspiegeln. Jedes Detail wurde so konzipiert, dass ein anspruchsvolles und wohnliches Umfeld entsteht, mit edlem Mobiliar, Originalkunstwerken und technischen Innovationen, die den spektakulären Ausblick ergänzen. In unterschiedlichen Räumlichkeiten wie dem The Living Room, The Kitchen, The Collection Room und The Dining Room La Brasserie sur le Boulevard Gäste ein, moderne Brasserie Küche zu geniessen - die gross-zügige Terrasse ergänzt das Angebot. 

Den Trubel des modernen Dubai lässt der Gast 760 m² großen Spa hinter sich, einem Ort der Ruhe für Körper und Geist. Von verjüngenden Behandlungen bis hin zu verwöhnenden Lehmpackungen, Hammam und besonderen Erlebnissen in den Salz- und Dampfräumen ist das Spa eine Oase der Entspannung. Im Außenbereich bilden drei von Palmen gesäumte Swimmingpools eine grüne Oase, während der Kinderclub ein umfangreiches Spiel- und Lernprogramm bietet, um die kleinen Jetsetter zu beschäftigen. 

Das Kempinski Central Avenue Dubai mit seinen 245 luxuriösen Zimmern und Suiten ist nur wenige Schritte von der Dubai Mall entfernt, in der Luxusmarken aus aller Welt unter einem Dach vereint sind – hochwertige Restaurantkonzepte, ein faszinierendes Aquarium, eine überdachte Eislaufbahn und ein glitzernder Goldsouk bieten Unterhaltung für jeden Geschmack.

Die Zimmer, Suiten und Residenzen verkörpern meisterhaft ein Gefühl von schlichter Eleganz mit zurückhaltendem Design und gedeckten Tönen, die durch Kunstwerke, stimmungsvolle Beleuchtung und Touchpad-Steuerung unterstrichen werden. Jedes Zimmer verfügt über einen eigenen Balkon mit unvergleichlichem Blick auf Downtown Dubai, den Burj Khalifa oder die Skyline der Stadt.

Innovative gastronomische Einrichtungen bieten eine unwiderstehliche Auswahl an kulinarischen Stilen, von moderner orientalischer Küche, Nachmittagstee, internationaler Küche bis hin zu asiatisch mediterranen Menüs und kreativen Cocktails.

Das preisgekrönte Spa ist ein Ort der Ruhe, der Selbstentdeckung und der Erneuerung und bietet eine ebenso verlockende Auswahl an speziellen Ritualen und Behandlungen, die das Wohlbefinden steigern. Die fachkundigen Therapeuten können auf die jeweiligen Bedürfnisse und Vorlieben zugeschnittene Reisen zusammenstellen, die in der prächtigen Umgebung der luxuriösen Behandlungsräume durchgeführt werden.

Dubai 3 - Signing ceremony_Kempinski Hotels and ADNH_Two new landmarks in Dubai for Kempinski.jpg

Von links nach rechts: Khalid Anib, Chief Executive Officer, ADNH; Sheikh Ahmed Mohammed Sultan Suroor Aldhahiri, Vice Chairman and Managing Director, ADNH; HE Aymen bin Tawfeeq Almoayed, Chairman of the Supervisory Board, Kempinski AG; René Nijhof, Chairman of the Board of Directors, Kempinski S.A.

"Diese beiden Landmark-Hotels verkörpern einen Sinn für modernen arabischen Luxus und zeitlose europäische Eleganz", fügt René Nijhof hinzu. "Kempinski ist seit mehr als 26 Jahren im Nahen Osten vertreten und er bleibt für uns eine der dynamischsten und spannendsten Regionen der Welt. Mit diesen Neuzugängen und einer starken Pipeline in der Region bekräftigen wir unseren Ruf als zuverlässiger Partner im Nahen Osten und weltweit." 

Khalid Anib, Chief Executive Officer, Abu Dhabi National Hotels, fügt hinzu: "Wir freuen uns sehr, dass die Kempinski-Flagge über zwei unserer prestigeträchtigsten Häuser in Dubai weht. Die Marke Kempinski ist ein Symbol für Exzellenz und repräsentiert das Beste der europäischen Gastfreundschaft. Die starke Erfolgsbilanz und die Expertise des Unternehmens in der Region machen es zu einem idealen Partner, um diese beiden Hotels in die nächste Ära zu führen."

Zusätzlich zu den beiden Neuzugängen gibt es in Dubai bereits das Kempinski Hotel Mall of the Emirates und das Kempinski Hotel & Residences Palm Jumeirah. Die Kempinski Residences The Creek Dubai werden nach ihrer Eröffnung im Jahr 2025 die ersten eigenständigen Kempinski Privatresidenzen in der Region sein.