Neues von Kempinski

Neues von Kempinski

06 März 2024

Der dreifache Darts-Weltmeister Michael van Gerwen wird Markenbotschafter der Kempinski Hotels

44010128.jpg

Genf, 6. März 2024 —  Kempinski Hotels ist stolz darauf, einen neuen Markenbotschafter zu präsentieren: Michael van Gerwen, dreifacher Darts-Weltmeister, unterzeichnete gestern in einem der Kempinski-Flaggschiffe, dem Hotel Adlon Kempinski Berlin, einen Partnerschaftsvertrag mit Europas ältester Luxushotelgruppe. Der 34-jährige niederländische Weltklassespieler gehört seit seinem 13. Lebensjahr zur Dart-Elite rund um den Globus und gewann als jüngster Spieler aller Zeiten mit 17 Jahren die World Masters.

Die Popularität des vielseitigen Spiels hat in den letzten Jahrzehnten einen beeindruckenden Zuwachs erfahren, nicht nur durch die starke Zunahme an privaten Spielern, sondern auch durch die Faszination der internationalen Wettbewerbe mit ihrer universellen Anziehungskraft. Da das Spiel auch immer häufiger im Fernsehen übertragen wird, werden die Darts-Weltmeisterschaften kontinuierlich von durchschnittlich zwei Millionen Zuschauern verfolgt. Die PDC (Professional Darts Corporation) hat bekannt gegeben, dass das Preisgeld für ein Jahr inzwischen bei 20 Millionen US-Dollar liegt.

"Seit meiner Kindheit bin ich von diesem Spiel fasziniert, das einfach zu spielen, aber extrem schwierig auf professionellem Niveau zu meistern ist", erklärt der Niederländer. "Die Konzentration auf die Leistung ist der Schlüssel zu jedem Wurf, und die mentale Anstrengung ist noch höher als die körperliche Anstrengung. Nur durch intensives und konstantes mentales Training kann ich ruhig bleiben und meine Spannung ausgleichen, was mich am Ende dahin gebracht hat, wo ich heute bin."

Michael van Gerwens erster im Fernsehen übertragener Titel in der PDC war der World Grand Prix 2012, bei dem er Mervyn King im Finale mit 6:4 besiegte. Seitdem hat van Gerwen die PDC regelrecht dominiert und 47 wichtige PDC-Titel gewonnen, darunter drei Weltmeisterschaften. Van Gerwen, der auch unter den Namen "Mighty Mike" oder "Green machine" bekannt ist, hat mehrfach alle wichtigen Turniere gewonnen, von denen ein Profispieler nur träumen kann, und hat auf der ganzen Welt Titel gesammelt: Er gewann 36 Mal auf der European Tour und 16 Mal bei der World Series, der Premier League, dem Masters und der Champions League, dem World Matchplay und den UK Open. Er ist der zweiterfolgreichste Spieler in der Geschichte der Professional Darts Corporation.

"Wir sind sehr stolz darauf, mit Michael van Gerwen als neuem Markenbotschafter zusammenzuarbeiten", sagt René Nijhof, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Kempinski Hotels S.A. "Kempinski steht für Fokus auf exzellent Leistung, Präzision in Qualität und Service, Handwerkskunst sowie das Engagement, in jedem Aspekt der Gastfreundschaft zu den Besten zu gehören - Werte, die wir definitiv mit Michael teilen. Michael’s Engagement und Leidenschaft liegt stets darin, im Wettbewerb vorne zu liegen, was mit Kempinski’s Vision einhergeht, immer ein höheres Level zu erreichen."
Und er fügt hinzu: "Michael wird unsere Markenbekanntheit steigern und die Sichtbarkeit der Marke Kempinski durch seine immense Präsenz bei den Dart-Weltmeisterschaften und seine ständigen Auftritte im Fernsehen erhöhen."

"Auch wenn das Reisen manchmal anstrengend sein kann, vor allem, wenn man wie ich ständig unterwegs ist, werde ich nie müde, neue Reiseziele zu entdecken und in erstklassigen Hotels zu übernachten", sagt Michael van Gerwen, "In den vergangenen Jahren waren die Kempinski Hotels für mich ein Zuhause in der Ferne, und ich habe es genossen, in vielen ihrer herausragenden Häuser zu wohnen. Für mich ist Kempinski eine ikonische Marke, die sich seit mehr als 125 Jahren durch elegante Gastfreundschaft, hohe Qualität, fabelhaften und persönlichen Service und Pioniergeist auszeichnet. Ich bin sehr stolz darauf, mit dieser weltberühmten Marke verbunden zu sein."

Das nächste große Turnier auf seinem Programm ist die PDC European Tour 2024 vom 30. März bis 1. April im Zenith in München, Deutschland. Michael ist mit seiner Frau Daphne verheiratet und ist Vater von zwei Kindern. 

 

Back to Press Room