DOKUMENTATION OBERSALZBERG

Lokale Geschichte
DOKUMENTATION OBERSALZBERG

Der Obersalzberg ist ein etwa 1000m hoher Bergrücken, der von Wiesen und Wäldern bedeckt ist. Dort befindet sich die sogenannte Dokumentation Obersalzberg. Diese informiert mittels einer Dauerausstellung, Wechselausstellungen, Vorträgen, Veranstaltungen und einem breiten Bildungsangebot über das historische Geschehen von 1933 bis 1945 und bietet Fahrten zum bekannten Kehlsteinhaus mit Panoramablick an. Bis zum Jahr 1933 war die Region als gehobener Ferien- und heilklimatischer Höhenkurort bekannt, doch ab dieser Zeit wurde der Obersalzberg neben Berlin zum zweiten Regierungssitz ausgebaut.

Für den Rundgang durch die Dokumentation erhalten Sie einen Audio Guide gegen eine Leihgebühr von EUR 2. Als Einzelperson können Sie ebenfalls an einer 1,5-stündigen öffentlichen Führung teilnehmen.

  • Öffnungszeiten
    im Sommer täglich 09:00 - 17:00 Uhr
    im Winter Dienstag - Sonntag 10:00 - 15:00 Uhr

  • Preise
    Eintritt
    Erwachsene EUR 3
    Kinder und Studenten frei
    Kombikarten für die Berchtesgadener Museen verfügbar
    Führung
    zzgl. EUR 3,50

  • Entfernung & Anfahrt
    in der Nähe des Hotels, 12 min zu Fuß
    800 m, 2 Min. mit dem Auto

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.