Pressemeldungen

Grand Hotel Kempinski High Tatras
ERHALTEN SIE UNSERE NEUESTEN INFORMATIONEN
Pressemeldungen durchsehen
Page: 1 of 1

Kempinski Hotels wird in der Slowakei als bester Arbeitgeber in der Hotellerie ausgezeichnet

Bratislava, 24. März 2015 – Die Hotels der Kempinski-Hotelgruppe in der Slowakei sind auch 2015 Sieger in der Kategorie Hotels in der Bewertung des Magazins Trend - TREND TOP Restaurants und Hotels 2015. Grand Hotel Kempinski High Tatras in Štrbské pleso, zusammen mit dem Kempinski Hotel River Park in Bratislava wurden zu besten Hotels in der Slowakei; sie erreichten die höchste Punktzahl unter den bewerteten Hotels.

Erfolgreich waren auch die Chefköche und Sommeliers der beiden luxuriösesten Hotels in der Slowakei. Unter den 20 besten Chefköchen schafften es der Chefkoch Bjoern Juhnke vom Restaurant River Bank im Kempinski-Hotel River Park Bratislava, sowie die einzigen slowakischen Chefköche der Kempinski-Hotelgruppe – Tomáš Tejbus und Jozef Breza aus dem Grand Hotel Kempinski in der Hohen Tatra. Preisgekrönt wurden auch die Sommeliers Rastislav Šuták aus dem Kempinski-Hotel in Bratislava, sowie Matúš Hamara aus dem Hotel in der Hohen Tatra. „Es ist ein großer Erfolg für unser Hotel, dass unter die Spitzenchefköche, die in der Slowakei tätig sind, zum ersten Mal auch unser Chefkoch Tomáš Tejbus gehört,“ bewertet die Auszeichnung von Trend Top die Generalmanagerin vom Grand Hotel Kempinski High Tatras Kathrin Noll.

Die Auszeichnung würdigte auch der neue Generalmanager vom Kempinski Hotel River Park in Bratislava. „Eine wiederholte hohe Wertung unserer Dienstleistungen bedeutet für uns selbstverständlich eine Verbindlichkeit für die Zukunft. Wir werden uns bemühen, für die Hotelgäste stets etwas Neues bringen, was noch mehr die Bequemlichkeit und Komfort während ihres Aufenthalts in unserem Hotel erhöhen wird.“ äußerte sich im Zusammenhang mit der Auszeichnung Rudolf Križan.

Bi der Punktvergabe machte TREND dieses Jahres eine wesentliche Änderung und die Punktvergabe wurde weniger kompliziert. Die 200 Punkte-Skala wurde durch eine mit 20 Punkte ersetzt, die zum Beispiel auch der zweitbekannteste Bedecker der Welt, der französische Gault Millau. anwendet. Die Kriterien änderten sich nicht, nach wie vor wird bei den Restaurants Wert auf die Qualität der Speisen, des Services, der Umgebung, sowie auf das Preis-Leistungsverhältnis gelegt. Bei den Hotels auf das Service, die Ausstattung und ebenso das Preis-Leistungsverhältnis.

Die Hotels und Restaurants wurden von Juni 2014 bis März 2015 von den Testern von TREND besucht, und gleich wie in den vergangenen Jahren wurden die Bewertungen in Form von mystery shopping, das heißt von anonymen Besuchen, abgegeben. Insgesamt wurden mehr als 200 Restaurants und Hotels bewertet. Die Ergebnisse wurden während der Konferenz TREND Horeca Management, die am 18.-19. März im Hotel Diplomat in Dudince, stattfand, verkündet.

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.