Pressemeldungen

Pressemeldungen durchsehen

Neujahrsmärchen im Hotel Kempinski Moika 22

Neujahrsmärchen im Hotel Kempinski Moika 22

Um Neujahr wandelt sich das Hotel Kempinski Moika 22 in ein Märchen um: In der Lobby des Hotels werden Bühnenbilder aus dem legendären Ballett „Der Nussknacker“, das am 18. Dezember 1892 in St. Petersburg uraufgeführt wurde, neu geschaffen. Die Hauptfiguren dieser Aufführung werden vor Ihren Augen zum Leben erweckt: Die Gäste werden von dem Nussknacker und Mariechen Stahlbaum, dem Mäusekönig und seiner ganzen Ratte-Familie begrüßt. Anstatt Butler stehen die verzauberten Soldaten am Eingang. Es scheint, als ob alle von der Bühne des Mariinski-Theaters abgetreten wären, um an die Uferstraße der Moika gelangen zu können. Im Dezember wird die zauberhafte Lobby jeden Abend mit magischen Klängen klassischer Werke dank Musikern von St. Petersburg gefüllt.

Zusammen mit den handelnden Personen aus dem Ballett „Der Nussknacker“ begrüßt das größte in der Stadt Lebkuchenhaus unsere Hotelgäste da, wo sich ein wirklicher Weihnachtsmarkt befindet. Hier können Sie wunderbare Süßigkeiten für Weihnachten und Neujahr kaufen: ein echtes Lebkuchenhaus, exquisite Pralinen, Sachets mit  Schokolade oder Marmelade, Ingwermännchen, Weihnachtsstollen und andere Süßigkeiten, die  von Konditoren und Chocolatiers des Hotels Kempinski Moika 22 geschaffen sind. Beim Auswählen von Geschenken können die Gäste einen duftenden Glühwein genießen, heiße Mandeln essen oder ihren Kindern Zuckerwatte anbieten.

Die Hauptfigur der Lobby ist der sechs Meter hohe Weihnachtsbaum, der in diesem Jahr vom Haus Breguet geschmückt ist. Im Laufe des Tages dient der Weihnachtsbaum als Attribut des Märchens: Hier steigt der Nussknacker zum sehnlichsten Wünsche-Stern  an der Spitze des Weihnachtsbaums, und der Weg wird durch die Lichter der Girlanden und das Glitzern der Christbaumkugeln gepflastert.

Wir laden alle Gäste und Einwohner der Stadt zu unserem Neujahr-Märchen ein.

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.