Lokale Traditionen

Lokale Traditionen

St. Petersburg ist weltweit als die nördliche, die imperiale oder die kulturelle Hauptstadt Russlands bekannt. Die Stadt liegt mit ihren 44 Inseln und 300 Brücken im Nordwesten des Landes, in der Mündung der Newa, an der Stelle, wo sie in den Finnischen Meerbusen der Ostsee hineinfließt. Die zweitgrößte Stadt Russlands vereint ein reiches, weltberühmtes kulturelles Erbe mit dem pulsierenden Leben einer modernen russischen Metropole.
Hier finden sich die neuesten Trends aus der Welt der Kunst, der Wissenschaft, der Wirtschaft, des Shoppings und der Gastronomie, auf die die Stadt nicht weniger stolz ist als auf das namhafte Festival der klassischen Musik "Stars der Weißen Nächte".

Mit einer Bevölkerung von 4.991.000 Einwohnern im Jahr 2012 (5.191.690 im Jahr 2015) ist St. Petersburg eine multikonfessionelle Stadt; das orthodoxe Christentum ist die am meisten verbreitete Religion in Russland. Die St. Petersburger gelten russlandweit als ein Symbol für Bildung, Höflichkeit und Gewandtheit im Umgang. Beim Besuch von Restaurants und Theatern kleiden sich die St. Petersburger festlich, und im Alltag bevorzugt man einen klassisch-eleganten Stil.
St. Petersburg befindet sich in einer feucht-kontinentalen Klimazone.
Ortszeit: GMT/UTC +3.00,
Lokale Währung: russischer Rubel.

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.