Örtliche Gepflogenheiten

Standortinformationen
UNSERE TIPPS FÜR DIE STADT
Örtliche Gepflogenheiten

Lage
Soma Bay befindet sich in idealer Lage an der östlichen Küste Ägyptens am Roten Meer. Der Flughafen Hurghada ist nur 45 Autominuten entfernt, die Flugzeit von Mitteleuropa beträgt lediglich 4 Stunden.

Klima
Soma Bay genießt das ganze Jahr über Sonnenschein und gemäßigte Temperaturen. Das Klima ist geprägt von milden Wintern und Sommern. Die Temperaturen liegen im Winter tagsüber bei durchschnittlich 20-25° C und im Sommer erreichen sie 30-35° C.

Währung
Die Währung von Ägypten ist das ägyptische Pfund mit dem Währungscode EGP.

Sprachen
Die Amtssprache von Ägypten ist Arabisch. Englisch ist die am häufigsten gesprochene Fremdsprache.

Die Ehre in Ägypten
In Ägypten ist die Ehre ein wichtiger Aspekt zwischenmenschlicher Beziehungen.
Respekt und Achtung für andere Menschen sind sowohl ein Recht als auch eine Verpflichtung.
Die Ehre eines Menschen ist eng verknüpft mit dem guten Ruf und der Ehre aller Mitglieder seiner Familie.
Die Ehre gebietet es den Menschen in Ägypten, Freunden und Gästen gegenüber Gastfreundschaft zu erweisen.
Ebenso schreibt sie vor, dass sich Menschen so gut kleiden sollten, wie ihre finanziellen Verhältnisse dies zulassen, und dass sie Älteren und Autoritäten mit gebührendem Respekt und Achtung begegnen.
Wer ein Versprechen gibt, muss es halten. Und wer sein Wort nicht hält, der bringt Schande über die Familie.

Verhaltensregeln für Einladungen zum Essen
Kleiden Sie sich gut und konservativ.
Machen Sie dem Gastgeber Komplimente über seine Wohnung oder sein Haus.

Tischmanieren
Warten Sie, bis der Gastgeber Ihnen einen Platz zuweist.
Verwenden Sie nur die rechte Hand zum Essen.
Sich einen Nachschlag zu nehmen, gilt als aufrichtiges Kompliment.
Zeigen Sie stets Ihre Wertschätzung für die Mahlzeit.
Wenn Sie mit dem Essen fertig sind, sollten Sie einen kleinen Rest der Speise auf dem Teller übrig lassen, denn sonst wird Ihr Teller immer wieder nachgefüllt!

Die ägyptische Küche
Beim Thema Essen kennen sich die Ägypter bestens aus. In der ägyptischen Küche ist Großzügigkeit das A und O. Gehen Sie daher nie davon aus, dass Sie kleine Portionen erhalten werden, und rechnen Sie stets mit unerwarteten Extras auf Kosten des Hauses, wie etwa frischgebackenes Brot mit Dip oder eine wohltuende Tasse „Karkadeh“ (Malventee) nach dem Essen.
Die ägyptische Küche bietet einfache und schmackhafte Gerichte, die vor allem auf Gemüse, Kräuter, Lamm und Hühnchen basieren. Landestypische Spezialitäten sind Ful Mudammas, auch Ful genannt (ein Gericht aus pürierten Favabohnen), Kuschari (eine Mischung aus Linsen, Reis, Nudeln und weiteren Zutaten), Mulukhiyah (klein geschnittene und gekochte Okra mit Knoblauch- und Koriandersoße) und Fetir Meshaltet. In der ägyptischen Küche finden sich auch typische Speisen aus dem östlichen Mittelmeerraum , wie etwa mit Reis gefülltes Gemüse, Weinblätter, Shawarma, Kebab, Falafel, Baba Ghanoush und Baklava.
Manche Menschen bezeichnen Kuschari , eine Mischung aus, Reis, Linsen und Makkaroni, als ägyptisches Nationalgericht.Auch Ful Mudammas gehört zu den beliebtesten Speisen Ägyptens. Aus Favabohnen werden im Übrigen auch Falafel (auch als „Ta’amia“ bekannt) zubereitet, die ursprünglich aus Ägypten stammten und sich später auch in anderen Regionen des Nahen Ostens verbreiteten.

Verhaltensregeln bei der Begrüßung
Zur Begrüßung ist zwischen Personen gleichen Geschlechts ein Händeschütteln üblich.
Der Händedruck ist hierbei eher schwach und dauert etwas länger. Begleitet wird er stets von einem herzlichen Lächeln und direktem Blickkontakt.
Hat sich eine persönliche Beziehung entwickelt, ist es üblich, sich beim Händeschütteln auch auf die eine, dann auf die andere Wange zu küssen – und zwar Männer mit Männern und Frauen mit Frauen.
Bei einer Begrüßung zwischen Mann und Frau muss die Frau ihre Hand als erste ausstrecken. Tut sie dies nicht, sollte der Mann sie nur mit einem Kopfnicken begrüßen.

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.