Entdecken Sie die Tiefen von Soma Bay

Standortinformationen
UNSERE TIPPS FÜR DIE STADT

Das Rote Meer ist eines der schönsten und gleichzeitig exotischsten Gewässer der Erde. Derweil steckt mehr dahinter als nur Plattentektonik. Durch die stetige Entfernung des Persischen Golfes vom afrikanischen Kontinent ist dieser lange, dünne und überraschend tiefe Meeresarm des Indischen Ozeans im Begriff, sich langsam auszuweiten.Während sich dieses geologische Schauspiel vollzieht, führt eine Kombination steil abfallender Schluchten und flacher Schelfregionen entlang der Küste zur kontinuierlichen Entstehung reicher mariner Ökosysteme, die interessierte Besucher erkunden können.

Verblüffende Korallenriffe

Durch seine einzigartige Unterwasserlandschaft bieten die Tiefen des Roten Meeres Lebensraum für zahlreiche Tier-und Pflanzenarten. Korallen gedeihen in warmen Gewässern mit hohem Salzgehalt und das Rote Meer, das über eine der höchsten Salzkonzentrationen größerer Gewässer verfügt, bietet ihnen ideale Wachstumsbedingungen.

Soma Bay und die umliegenden Regionen sind mit riesigen Flächen voller Korallenriffe gesegnet. Gleich an der Bucht befindet sich das Hausriff, ein mehrere Kilometer langer Abschnitt farbenfroher Korallen. Ein Ausflug mit dem Boot Richtung Süden bringt Taucher zu den Riffen Tubya Arbaa und Gamul Saghira. Diese monumentalen Naturwunder erheben sich säulenartig vom sandigen Meeresgrund und sind bedeckt mit Korallen in außergewöhnlich leuchtenden Farben. Das Gebiet ist das Zuhause von Stein- und Weichkorallen und diese mannigfaltigen Nesseltiere sind ihrerseits ein Paradies für eine Reihe mariner Lebewesen.

Beeindruckende Tierwelt

Die Unterwasserwelt der Soma-Bay-Region lässt das Herz von Tauchenthusiasten höher schlagen. Tauchanfänger können einen Blick auf den riesigen Napoleon-Lippfisch und den Gefleckten Riesenzackenbarsch erhaschen oder sanft vorbeiflitzende Adlerrochen beobachten.

So mancher Taucher wird in den Genuss kommen, neben einem Feuerfisch zu schwimmen – ein beeindruckendes und gleichzeitig bizarres Lebewesen, dessen freistehende Brustflossenstacheln, obwohl wunderschön, ausgesprochen giftig sind. Muränen, die sich entlang der Korallenbänke schlängeln, zahlreiche bunter Seesterne und ein fabelhaftes Schauspiel der Blaupunktrochen, deren azurblaue Punkte das Licht einfangen und sie leuchten lassen - das alles macht Soma Bay zum absoluten Tauchparadies.

Das ultimative Taucherlebnis

Angezogen von der vielfältigen Unterwasserwelt haben sich eine Reihe von Tauchschulen in Soma Bay niedergelassen (darunter z.B. Orca Dive Club Soma Bay), die alle leicht von der begrenzten Anzahl von Resorts und Hotels in der Gegend erreichbar sind.

Ob Anfänger oder Profi, nach Anmeldung bei einer Tauchschule, haben Sie Zugang zur entsprechenden Ausrüstung und Training und sind bereit, ihr Unterwasserabenteuer zu beginnen. Im heißen und gleichzeitig trockenen Klima sind die sandigen Küsten der perfekte Ort, die Grundlagen des Tauchens zu lernen und die geschützten Meeresregionen, frei von starker Strömung und Wellen, bieten eine relativ gefahrlose Umgebung.

Ein Ausflug in die Unterwasserwelt ist ein einmaliges Erlebnis, das man jedes Jahr neu genießen kann und das für Gäste des Kempinski Hotel Soma Bay immer zur Verfügung steht. Erfahren Sie mehr und kontaktieren Sie uns per Email unter reservation.somabay@kempinski.com, oder per Telefon unter +20 65 3561500.

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.