Pressemeldungen

Moderne französische Pâtisserie im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski
Pressemeldungen durchsehen

Münchens schönstes Wohnzimmer mit neuem Angebot und royalem Flair

PDF Download

Bilder Download

Axel Ludwig | Frankziska Knuppe | Ian Baker Franziskia Knuppe Team Ian Baker Kristina Bach | Kriemhild Siegel | Sabine Piller

München, 11. Juli 2017. Im Rahmen einer Lobbyparty ist am heutigen Nachmittag das neue Pâtisserie-Angebot im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München vorgestellt worden. „Modern French Pastry by Ian Baker“ bringt bisher weniger bekannte Köstlichkeiten der französischen Feinbäckerei nach Deutschland. Präsentiert werden die Éclairs, Petit Gateaux und Pralinen in neuen gläsernen Schmuckvitrinen direkt unter der bekannten Glaskuppel in Münchens schönstem Wohnzimmer. Jeden Tag um 12 Uhr werden die Köstlichkeiten zu den Klängen des Marienplatz-Glockenspiels von dem Chef-Pâtissier Ian Baker und seinem Team persönlich backfrisch in die Lobby gebracht.

Axel Ludwig, General Manager des Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München: „Französische Pâtisserie gilt weltweit als der Inbegriff für qualitativ hochwertige und außergewöhnliche Backkunst. Ian Baker ist es mit seinen Kreationen gelungen, süße Verführungen für unsere Hotelgäste aus der ganzen Welt zu zaubern – aber vor allem auch für unsere Münchner Gäste, die gerne einen Kaffee oder ein Glas Champagner in unserer Lobby genießen.“

Zu fast allen Kreationen hat Ian Baker, 2015 zum Pâtissier des Jahres gekürt, eine persönliche Geschichte: Bei seinen neuen bunten Pralinen ließ er sich zum Beispiel von seiner sechsjährigen Tochter inspirieren: „Im Kindergarten hatte Lucy farbenfrohe Kunstwerke mit Fingerfarben gemalt. Das sah so toll aus, dass ich direkt am nächsten Tag mit Lebensmittelfarbe in meiner Pâtisserie experimentiert habe. Herausgekommen sind schimmernd-schöne Pralinen, bei der jede einzelne ein echtes Unikat ist.“

Auch die vier Jahreszeiten, die sich nicht nur im Hotelnamen und bildlich in der Glaskuppel über der Lobby widerspiegeln, werden inhaltlich im neuen Pâtisserie-Konzept aufgegriffen. Moderne Klassiker wie Törtchen mit Rhabarber (Frühling), Erdbeeren (Sommer), Birne und Apfel (Herbst) und der Christstollen (Winter) ergänzen die französischen Köstlichkeiten und runden das neue Angebot ab. Für alle Kreationen werden beste Butter und Sahne aus Frankreich mit regionalen Produkten kombiniert.

Im Zuge der Veränderungen wurden auch die Möbel und der Teppich in der Lobby des Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski erneuert; bereits im vergangenen Jahr wurden das Dach und die Glaskuppel aufwändig renoviert – ohne dabei jedoch den Charakter der Lobby zu verändern.

Ein Auszug aus dem neuen Pâtisserie-Angebot im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München:

Cake Chocolat Intensif
Ein Mix aus kräftiger Schokolade, trockenen Feigen und Aprikosen mit orientalischen Gewürzen.

Karamell Noisette
Karamell, Schokolade und Piemont-Haselnüsse in einem Törtchen vereint.

Tarte au Citron
Knuspriger Mürbeteig mit Baiser und leicht saurer und besonders cremiger Zitronenfüllung.

Afternoon Tea Minis
Kleine Kunstwerke von Walderdbeeren und Griottines-Kirschen sowie ein Schokoladen-Macaron mit Erdnussbutter und Marmelade.

Yuzu Earl Grey
Aromatischer Tee kombiniert mit japanischer Zitrone in einer bunten Schokopraline.

Caramel Fleur de Sel
Zwei verschiedene Karamellarten mit leicht salzigem Geschmack.


Über Ian Baker:

Der 34-jährige Ian Baker wurde in Großbritannien geboren. Nach Stationen in seiner Heimatstadt London, in Paris, Hong Kong und New York, kam er 2006 als Pâtisserie-Chef ins Hotel Bayerischer Hof in München. Seit November 2011 ist Ian Baker der Chef-Pâtissier im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München. 2015 wurde er vom Schlemmeratlas als Pâtissier des Jahres ausgezeichnet.


Über das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München:

Geplant und erbaut wurde das heute 233 Zimmer und 67 Suiten zählende Haus durch den bayrischen König Maximilian II. Nach dem Vorbild seines Vaters Ludwig I. wollte er sich ein städtebauliches Denkmal setzen und gab die Gestaltung und den Bau der Maximilianstraße als Münchens schönsten Prachtboulevard in Auftrag, der das „nobelste Hotel am Platze“ beherbergen sollte. Das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski ist ein königliches Haus, das den Glanz vergangener Epochen mit modernen Ansprüchen verbindet. Mit viel Feingefühl wurde das Hotel über die Jahrhunderte hinweg immer wieder den sich wandelnden Ansprüchen angepasst, ohne die große Vergangenheit zu vernachlässigen. Royal Bavarian Flair! Die Lobby, die von vielen als „einer der schönsten Salons Europas“ bezeichnet wird, ist Treffpunkt von Hotelgästen und zugleich Münchens „schönstes Wohnzimmer“.


Über Kempinski Hotels:

Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das 120 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf

individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 76 Fünf-Sterne- Hotels in 31 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika, Asien und The Americas erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Jedes einzelne bietet die Qualität, die die Gäste von Kempinski erwarten, und respektiert dabei die Kultur und die Traditionen des jeweiligen Standortes. Kempinski ist darüber hinaus Gründungsmitglied der Global Hotel Alliance (GHA), des weltweit größten Hotelnetzwerks unabhängiger Hotelmarken.

www.kempinski.com/press • www.gha.com

Für weitere Presseinformationen:
Julia Katze • PA to General Manager • Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski •
Maximilianstraße 17 • 80539 München • Deutschland
Tel +49 89 2125 2600 • Fax +49 89 2125 2666 
julia.katze@kempinski.com • www.kempinski.com/press

Axel Ludwig | Franziska Knuppe | Ian Baker

Axel Ludwig | Frankziska Knuppe | Ian Baker

Ian Baker

Ian Baker

Franziska Knuppe

Franziska Knuppe

KristinaBach_KriemhildSiegel_SabinePiller

Kristina Bach | Kriemhild Siegel | Sabine Piller

Team

Team

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.