Oktoberfest in München

Oktoberfest in München

Als eines der größten Events in Deutschland und der Welt kombiniert das Oktoberfest Volksfest mit Bierfest und ist dafür weltweit berühmt.
Millionen von Menschen aus aller Welt kommen jedes Jahr nach München, um zwei Wochen lang zu feiern, leckeres bayerisches Essen zu genießen und natürlich um die ein oder andere Maß Bier zu probieren. Entdecken Sie auf dieser Seite alles, was man über das Oktoberfest wissen muss. Erfahren Sie alles rund um die Geschichte, die Location und natürlich Insider-Tipps unseres Concierge Teams.

Was ist das Oktoberfest?

Das erste Mal fand das Oktoberfest im Jahr 1810 statt und wurde anlässlich der Heirat von Prinz Ludwig I. und Prinzessin Therese von Sachen-Hiburghausen gefeiert. Die Münchener Bürger wurden eingeladen, fünf Tage lang bei einem bunten Fest mit Essen, Trinken, zahlreichen Paraden und auch Pferderennen mitzufeiern. Schon damals fand das Fest auf der berühmten Theresienwiese statt - der Ort, an dem die Wiesn bis heute stattfindet.

Auch heute noch findet man auf dem Oktoberfest viele Traditionen von einst wieder. Zwar findet das Wagenrennen seit dem 2. Weltkrieg nicht mehr statt, aber dennoch sind viele Traditionen erhalten geblieben: Viele Besucher kommen traditionell in Dirndl und Lederhose gekleidet. Paraden, Konzerte, verschiedene Attraktionen oder auch Essen und Trinken erinnern an den Ursprung des Festes!

Das Oktoberfest beginnt offiziell, sobald der Münchener Bürgermeister das erste Bierfass gezapft hat und erklärt "O'zapft is!". Der „Anstich” findet jedes Jahr im Schottenhamel-Zelt statt.
Bier, das auf dem Oktoberfest ausgeschenkt wird, muss von einer der sechs Münchener Brauereien kommen, die die speziellen Oktoberfest-Bierkriterien erfüllen. Zahlreiche Münchener und Bayerische Spezialitäten, wie Hendl, Bratwurst, Riesenbrezn, Obatzda oder Ochsenfetzensemmeln können die Besucher während der Wiesn genießen.

Die Bierzelte sind natürlich eine der beliebtesten Attraktionen der Wiesn. Egal zu welcher Uhrzeit Sie auf dem Oktoberfest sind, sie sind immer gut besucht. Sie haben die Wahl zwischen 14 verschiedenen Zelten, die in Größe und Art der Ausrichtung variieren. Heimer's Enten-und Hendlbraterei ist bei Einheimischen beliebt und garantiert ein krosses Hendl oder eine leckere Ente. Für diejenigen, die es lieber süß mögen, ist das Café Kaiserschmarrn eine Alternative, wo sie süße Brezn, Croissant und einen Kaffee genießen können. Es wird von Rischart, einem der bekanntesten Münchner Bäckereien betrieben. Vom Schottenhamel, über das Schützenfestzelt oder auch dem Weinzelt, auf dem Oktoberfest finden auch Sie Ihr Lieblingszelt!

Neben den Zelten warten viele weitere Attraktionen darauf, von Groß und Klein entdeckt zu werden. Zahlreiche Fahrgeschäfte, wie zum Beispiele die Krinoline, Olympia Looping oder auch der Schichtl, ziehen Besucher in ihren Bann. Wer es lieber bodenständig mag, für den sind die verschiedenen Schießbuden genau das richtige, um auch ein Souvenir von der Wiesn zu bekommen.

Auch die Paraden und Events rund um das Oktoberfest sollten Sie nicht verpassen! Vom Einzug der Wiesnwirte über den Trachtenumzug, der übrigens direkt am Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München vorbeizieht, über die Wiesn Platzkonzerte - ein buntes Rahmenprogramm wartet auf Sie.
Das Oktoberfest ist vor allem am Wochenende sehr beliebt, daher empfehlen wir Familien oder allen, die es etwas gemütlicher mögen, unter der Woche oder mittags der Wiesn einen Besuch abzustatten.

Wann findet das Oktoberfest statt?

Das Oktoberfest findet in München seit mehr als 200 Jahren statt. Es beginnt traditionell im September und findet 16 bis 18 Tage statt. Im Normalfall endet das Oktoberfest am ersten Sonntag im Oktober. Falls dieser jedoch vor den Tag der deutschen Einheit fällt, wird das Oktoberfest bis dahin verlängert.
Dieses Jahr startet das Oktoberfest am 16. September 2017 und endet am 3. Oktober 2017.
Nachfolgend finde Sie die Oktoberfesttermine der kommenden Jahre:

Oktoberfest 2018
22. September 2018 – 7. Oktober 2018

Oktoberfest 2019
21. September 2019 – 6. Oktober 2019

Oktoberfest 2020
18. September 2020 – 4. Oktober 2020

Oktoberfest Location, Event und Gebühren

Über sechs Millionen Menschen besuchen jedes Jahr das Oktoberfest. Damit Sie in all dem Trubel die Übersicht behalten können, haben wir das Wichtigste für Sie zusammengestellt.

Wo findet das Oktoberfest statt?
Das Oktoberfest findet jährlich auf der Theresienwiese statt, einer große Wiese, auf der einst die Hochzeit von Prinz Ludwig I. und Prinzessin Therese im Jahre 1810 war. Seitdem findet das Oktoberfest jedes Jahr auf dieser großen Freifläche statt, um der königlichen Ehe zu gedenken.
Die Theresienwiese ist von den meisten Teilen der Stadt bequem zu erreichen. Sie liegt in der Südwestlichen Innenstadt und ist mit den Ubahnlinien U4 und U5 schnell erreichbar. Alternativ ist die Anfahrt auch über den Goetheplatz mit den Ubahnlinien U3/U6 möglich. Aber auch der Fußweg zur Theresienwiese ist eine Alternative.
Vom Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München benötigen Sie zu Fuß 30 Minuten zur Wiesn. Alternativ kommen Sie vom U-Bahnhof Odeonsplatz (10 Gehminuten) direkt zum Oktoberfest (Haltestelle Theresienwiese).

Wichtige Events während der Wiesn

  • Einzug der Wiesnwirte (11 Uhr, 16. September 2017)
  • Bieranstich (12 Uhr, 16. September 2017)
  • Trachtenumzug (10 Uhr, 17. September 2017)
  • Oktoberfest Gottesdienst (10 Uhr, 21. September 2017)
  • Wiesn Platz Konzert (11 Uhr, 24. September 2017)
  • Salut der Schützenkönige bei der Bavaria (12 Uhr, 3. Oktober 2017)

Zeiten für den Bierausschank
Eröffnungstag : 12:00 bis 22:30 Uhr
Wochentag: 10:00 bis 22:30 Uhr
Wochenende: 9:00 bis 22:30 Uhr
Unser Concierge Team empfiehlt, für die Bierzelte eine Reservierung vorzunehmen, um sicherzustellen, dass Sie einen Tisch erhalten. Wir sind Ihnen dabei gerne behilflich!
Falls Sie keine Reservierung haben, ist es empfehlenswert so früh wie möglich zur Wiesn zu fahren, da die Plätze in den Zelten schnell besetzt sind. Dies gilt vor allem fürs Wochenende bzw. an Feiertagen. Sie möchten selbst reservieren? Auf der offiziellen Oktoberfestseite finden Sie die Kontaktdaten der Zelte für eine Reservierung.

Zeltöffnungszeiten
Eröffnungstag: 10:00 Uhr – Mitternacht
Montag bis Donnerstag: 10:00 - 22:30
Freitag: 09:00 Uhr – Mitternacht
Samstag: 9:00 Uhr – 22:30 Uhr
Sonntag: 9:00 Uhr - 22:30 Uhr
Öffnungszeiten Schausteller
Eröffnungstag: 12:00 – Mitternacht
Montag bis Donnerstag: 10:00 - 23:30 Uhr
Freitag - Samstag: 10:00 – Mitternacht
Sonntag: 10:00 - 23:30 Uhr
Offizielles Oktoberfestende: Dienstag, 3. Oktober um 23:30 Uhr
Gebühren
Der Eintritt zur Wiesn und den Zelten ist kostenfrei. Bei Reservierungen in den Zelten müssen Essens- und Biermarken im Voraus abgenommen werden.

Das Oktoberfest mit dem Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

Die Theresienwiese ist bequem zu Fuß, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto vom Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München zu erreichen. Ideal also für Ihren Aufenthalt während des Oktoberfests in München.

Der berühmte Trachtenumzug passiert direkt am Hotel die Maximilianstraße, so dass Sie bei uns genau richtig sind, um den Umzug zu verfolgen. Das Trachtenumzugsangebot finden Sie hier. Sowohl historische als auch Trachtengruppen aus der ganzen Welt sowie Spielmanns- und Fanfarenzüge sind Teil des farbenfrohen Spektakels.

Nicht nur während des Trachtenumzugs steht das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München ganz im Zeichen der Wiesn. Auch beim täglichen Frühstücksbuffet erwartet Sie eine Oktoberfest-Ecke, damit Sie sich zum Start in den Tag auf Ihren Oktoberfestbesuch einstimmen können

Das Team des Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München ist stets für Sie da, damit Sie eine wundervolle Zeit während des Oktoberfests in München verbringen können.

Für Ihren Wiesn-Besuch haben wir dieses Jahr zusätzlich ein einzigartiges Arrangement zusammengestellt.

Was Sie sonst in München unternehmen können

Sie brauchen eine Pause vom Oktoberfest? Kein Problem! München bietet zahlreiche weitere Attraktionen.
Einen herrlichen Ausblick auf die Theresienwiese und das Oktoberfest bietet die St. Pauls Kirche nur ein paar Gehminuten von der Theresienwiese. Da lohnen sich auch die 299 Stufen, um den Turm zu erklimmen. Wussten Sie schon, dass man auch vom Kopf der Bavaria, nach einem Aufstieg über 66 Stufen, einen tollen Blick auf die Wiesn hat? Die riesige Statue aus Bronze wiegt über 80 Tonnen und verkörpert den Ruhm von Bayern.
Etwas weiter vom Oktoberfest, aber nur wenige Gehminuten vom Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München entfernt, ist das alte Rathaus aus dem 14. Jahrhundert, ein wunderschönes Wahrzeichen mit seiner einzigartigen gotischen Architektur. In der Nähe befinden sich noch weitere historische Sehenswürdigkeiten, darunter die Heilig-Geist-Kirche, die Peterskirche und das Isartor, eines der vier Haupttore der mittelalterlichen Stadtmauer. Heute beherbergt das Isartor das Karl Valentin Musäum, das dem einflussreichen bayerischen Volksschauspieler Karl Valentin gewidmet ist.
Weiter spannende Attraktionen finden Sie hier.

Buchen Sie Ihren Aufenthalt im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München während des Oktoberfests unter +49 89 2125 2700, reservations.vierjahreszeiten@kempinski.com oder online!

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.