Kempinski-Blogbeitrag

Erfahren Sie mehr
28.11.2014
Weihnachtszeit im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München
Weihnachtszeit im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

Wenn unser mit Swarovski Kristallen geschmückter Weihnachtsbaum in der Lobby strahlt und die Talstation in der Hoteleinfahrt die Gäste begrüßt, dann beginnt die Weihnachtszeit im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München.Bereits im Oktober hat unsere leitende Hausdame, Zorika Landes, den schönsten Baum für unsere Lobby ausgesucht und das im 170 Kilometer entfernten Alkofen im Landkreis Passau.

Damit der Baum die Lobby erleuchtet ist unsere technische Abteilung über vier Stunden mit acht starken Männern beschäftigt, den Baum in seiner Halterung anzupassen, mit Lichterketten zu dekorieren und den Baum von draußen in die Lobby hineinzutragen bis er endlich steht! Und dies seit über 30 Jahren.

Seit 2012 gibt es ein neues Ritual im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski: Der Weihnachtsbaum wird zu Beginn der Adventszeit von den Freunden des Hauses und prominenten Persönlichkeiten mit 1000 Swarovski Kristallen geschmückt.

Die Organisation und Vorbereitung der Talstation in der Hoteleinfahrt ist fest in der Hand unserer Azubis. Sie kümmern sich im Vorfeld um Deko, Outfits und vieles mehr. Auch während der Öffnungszeiten der Talstation haben sie alle Hände voll zu tun, wie zum Beispiel den Glühwein für den Verkauf vorzubereiten, die Gondeln am Morgen für den Tag zu rüsten, die täglich wechselnden Tagesgerichte mit der Küchenleitung abzusprechen und und und… Die Azubis und das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München Team freuen sich auf Ihren Besuch!
Auch beim Aufbau der Talstation geht es nicht ohne die Kollegen aus der technischen Abteilung. Die Technik sorgt dafür, dass die elektrische Versorgung der Gondeln und Hütten bestens funktioniert und koordiniert den Aufbau der Talstation.

Tags
Neue Kommentare
Posten Sie Ihren Kommentar
Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.