Kempinski-Blogbeitrag

Erfahren Sie mehr
22.02.2016
Araguani, Alpaco, Manjari und Co. – Das Geheimnis der Valrhona Schokolade
Araguani, Alpaco, Manjari und Co. – Das Geheimnis der Valrhona Schokolade

Bevorzugt im Winter trinkt man in Münchens gemütlichstem Wohnzimmer heiße Schokolade. Klingt zunächst gewöhnlich und alltäglich, allerdings erwartet Sie bei uns eine Trinkschokolade von ganz besonderer Qualität. Wir beziehen unsere Schokolade vom französischen Luxushersteller VALRHONA, der nicht nur Marktführer ist, sondern auch als Rolls Royce unter den Schokoladenherstellern geschätzt wird. Aber was macht das Unternehmen und seine Produkte so einzigartig? Und woher kommt vor allem der kräftig vollendete Geschmack?

Das Geheimrezept des Schokoladenherstellers liegt in der „Sensorischen Kompetenz“. Gemeint ist damit eine „Kakaothek“ - eine Jury von Experten, die sich ausschließlich um die Erkennung und die Qualifizierung von Schokoladenaromen kümmert, unter Berücksichtigung der fünf Sinne des Menschen: Sehen, Tasten, Hören, Riechen und Schmecken. Insgesamt verfügt das Unternehmen über 15-Vekoster-Jurys weltweit, die die edlen Kakao-Produkte „Araguani“, „Alpaco“, „Manjari“ und Co. bewerten. Dadurch kann eine immer währende Top-Qualität der Schokolade gewährleistet werden, die nicht nur bei Ihnen in der Tasse Anklang findet, sondern auch vielseitig in unserer Patesserie eingesetzt wird.

Serviert wird das cremige Heißgetränk bei uns mit einem Schuss Sahne und extra Schokostreuseln.

Schokodurst bekommen? Dann kommen Sie vorbei!

Tags
Neue Kommentare
Posten Sie Ihren Kommentar
Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.