Pressemeldungen

Pressemeldungen durchsehen

Luxushotel Vier Jahreszeiten kreiert Fotospots für Passanten

Luxushotel Vier Jahreszeiten kreiert Fotospots für Passanten

PDF DOWNLOAD 

München, 21. September 2018 – Teure Limousinen, mächtige Marmorsäulen und Hoteldiener im Frack sind typische Anblicke in Grand Hotels. Soviel Pracht verhindert allerdings oft, dass sich Passanten in die Hotels hineintrauen. Das soll im Vier Jahreszeiten Kempinski München jetzt anders werden. Mit wechselnden Attraktionen im Eingangsbereich ermuntert das Hotel Passanten, sich im Haus umzusehen. Der erste Aufbau ist eine Oktoberfest-Szene mit Riesenrad.

Holger Schroth, Hoteldirektor des Vier Jahreszeiten: „Die Maximilianstraße wird um ein Schaufenster reicher. Unsere Mitarbeiter und ich freuen uns darauf, mit neuen Besuchern ins Gespräch zu kommen.“
Passend zum Namen des Hotels soll künftig zu jeder Jahreszeit eine neue aufsehenerregende Dekoration neue Besucher in das Hotel locken.

Für weitere Informationen:
Nina Kreke • Director of Public Relations
Maximilianstrasse 17 • 80539 München • Deutschland
Tel +49 89 2125 2718 • Fax +49 89 2125 2775
nina.kreke@kempinski.com • www.kempinski.com

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.