Kultur & Sehenswürdigkeiten

Marbella

Marbella gehört zu Spaniens beliebtesten Städten an der Küste und beherbergt einige Sehenswürdigkeiten, die es sich anzusehen lohnt. Die Altstadt datiert auf das Jahr 1.600 v. Chr. und bietet einen architektonischen Mix aus andalusischen und maurischen Einflüssen.

Puerto Banús

Der Hafen von Puerto Banús ist besser bekannt als ein Shopping- und Strandparadies, aber seine Sehenswürdigkeiten locken Kulturbegeisterte gleichermaßen an. Halten Sie Ausschau nach den Skulpturen am Yachthafen, zu denen auch das berühmte Nashorn von Salvador Dalí gehört.

Estepona

Estepona hat es geschafft, vom Tourismus bislang relativ unberührt zu bleiben. Obwohl jährlich viele Besucher die Stadt besichtigen, hat sie immer noch nicht ihren dörflichen Charme und Charakter verloren. Traditionelle Gerichte, Getränke und kulturelle Events sind überall innerhalb der Stadt zu finden.

Málaga

Maurische Burgen, römische Ruinen, Museen, Kunstgalerien und die berühmte Kathedrale Málagas erwarten den wissenshungrigen Reisenden in der Hafenstadt. Málaga bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten für diejenigen, die während ihres Urlaubes nicht still sitzen können. Machen Sie einen Spaziergang durch die Stadt und erforschen sie in Ihrem eigenen Tempo.

Gibraltar

Diese schmale Landzunge an der Pforte zum Mittelmeer ist nur eine kurze Fahrt von Marbella entfernt und wartet mit Wundern der Natur und Geschichte auf sich. Erforschen Sie die Höhlen und Kliffs des Felsens und entdecken Sie die Verteidigungstunnel der Belagerung von Gibraltar, welche um 1700 geschaffen wurden.

Tangier

Ideal für einen abenteuerlichen Tagesausflug von der Costa del Sol aus ist Tanger mit seiner reichen Geschichte und kulturellen Vielfalt. Zwischen den Kasbahs und der Kaffeekultur finden Sie sich in eine komplett andere Welt versetzt, die nur einen Katzensprung über die Straße von Gibraltar entfernt liegt.

Sevilla

Als Hauptstadt dieser schönen Region Spaniens, offeriert Sevilla ein unerschöpfliches Repertoire an Kulturschätzen, die während eines Tagesausfluges entdeckt werden können. Kathedralen, Paläste und Minarette sind die erste Anlaufstelle für viele Besucher – ebenso das bezaubernde Jüdische Viertel sowie die vielen Museen zur spanischen Kultur.

Córdoba

Córdoba ist das perfekte Ausflugsziel für Kulturliebhaber – der Reichtum an Geschichte und kultureller Vielfalt hat der Stadt den Titel Weltkulturerbe eingebracht. Die islamischen, jüdischen und katholischen Einflüsse sind in der Architektur der ganzen Stadt bis hin zum täglichen Leben bemerkbar.

Granada

Die Paläste und Kapellen Granadas sind ein wahres Eldorado für Fans kultureller Schätze. Besucher dürfen auf keinen Fall die mittelalterliche Festung und maurischen Gärten auf der anderen Seite der Stadt verpassen. Granada ist einen Besuch wert, besonders wenn Sie großen Wert auf eine gute Mischung aus Sehenswürdigkeiten und Geschichte, lokale Gastronomie und Wintersport legen.

Ronda

Die kleine Stadt Ronda bietet einen der spektakulärsten Ausblicke in ganz Südspanien – die gesamte Stadt erstreckt sich über eine tiefe Schlucht und ist über die beeindruckende Brücke El Tajo verbunden. Um die Stadt herum finden sich viele Überreste prähistorischer Siedlungen und bemalte Höhlen, welche auf das 6. Jahrtausend vor Christus datieren.

Jerez de la Frontera

Jerez de la Frontera ist nicht nur bekannt für seine Sherry Herstellung, sondern auch für die reiche und spannende Geschichte der Stadt. Dieser kulturelle Schmelztiegel vereinigt maurische und katholische Einflüsse vor dem Hintergrund des traditionellen spanischen Lebensstils.

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.