Pressemeldungen

Urlaub für echte Kerle im Kempinski Hotel Das Tirol
Pressemeldungen durchsehen
Page: 1 of 3

It’s a men’s world

München, 17. Februar 2015 –Es muss nicht immer Survival-Training sein – aber rasant darf es schon zugehen in einem Urlaub für echte Kerle. PS-starke Autos, kurvige Pass-Straßen und allerlei Möglichkeiten, den Bürostress hinter sich zu lassen und sich auszupowern. Und dann: eine Massage, ein gutes Steak und ein seltener Whisky. So geht Urlaub im Kempinski Hotel Das Tirol.

Outdoor: Sport in allen Variationen. 1000 Kilometer Wege zum Hiken und Rennen. 1200 Kilometer Radwege, von flach bis steil nach oben und unten. Klare Bergseen, die zum Schwimmen einladen. Rafting, Canyoning, Klettern, Paragliden. Was auch immer es zur Adrenalinausschüttung braucht - in den Kitzbüheler Alpen wird es angeboten. Und im Winter: die Streif. Jener legendäre Berg, den jeder Skifahrer schon bezwingen wollte.

Wer es etwas gemütlicher mag oder doch noch einen Geschäftstermin dazwischen schieben muss, kann das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Denn direkt vor der Haustür finden sich einige der besten 9- und 18-Loch-Golfplätze, die die Alpenrepublik zu bieten hat. Und wer alle Greens bespielt hat: im Umkreis von 100 Kilometern befinden sich 30 weitere.

Für alle Autofreaks: Hoteldirektor Henning Reichel hat in seinem Hotel ein paar schicke Porsche stehen – und die wollen auf die Straße. Auf die Pass-Straßen am besten, die nur ein paar Kilometer entfernt beginnen. Ob mit dem Sportwagen, einer Harley oder einem anderen Motorrad: Der Pass Thurn, die Großglockner Hochalpenstraße, die Zillertaler Höhenstraße, die Felbertauernstraße – sie alle warten nur darauf, mit angemessener Geschwindigkeit bezwungen zu werden.

Indoor: Das Tirol. Mehr braucht es nicht.
Mountain Wellness in einem der größten Spas in Tirol. 3600 Quadratmeter, Fitness, Wellness und Behandlungen. Hier findet jedermann seinen Liebling: Vom Mountain Salt Wrap bis hin zur Sportmassage oder der Gesichtsbehandlung für Ihn gibt es Treatments für alle Bedürfnisse. Und einen großen Outdoor-Pool, der sich bestens zum Lap-Swimming eignet. Vier Saunen von der Lavasteinsauna bis zur echten finnischen Schwitzstube mit 90 Grad bringen jeden noch so harten Kerl zum schwitzen.

Wenn sich nach einem so abwechslungsreichen Tag der Hunger einstellt, steht Küchenchef Caspar Bork im Restaurant Steinberg am Herd bereit: sei es mit dem Signature Dish – dem Jochberger Lamm – dem Tatar vom Pinzgauer Rind mit Pommes Pont-Neuf und Schnittlauchschmand oder regionalen Spezialitäten, die er leicht und mit besten regionalen Produkten zubereitet.

Und danach geht es in die „Räuberhöhle“ wie Hoteldirektor Henning Reichel schmunzelnd die Rubin Bar des Hotels bezeichnet. Hier steht bei den Männern immer noch der Gin Tonic als König der Longdrinks hoch im Kurs. Aber auch der Moscow Mule und der sieben Jahre alte Single Malt Whisky aus der Region, von Reisetbauer, sind sehr gefragt. Ein schöner Trend der hier zu beobachten ist: Man(n) fachsimpelt gerne mit dem Barkeeper und tauscht Fachwissen über blended Scotches sowie andere Spirituosen aus – Testtrinken nicht ausgeschlossen.

Über das Kempinski Hotel Das Tirol:

„Das Tirol“ verfügt über 156 großzügige Zimmer und Suiten mit Panoramablick auf die umliegende Bergwelt. Ein besonderer Vorteil ist die Lage des neuen Kempinski-Hotels direkt an der Piste, in der Mitte des weitläufigen Skigebietes der Kitzbüheler Alpen. Der 3.600 Quadratmeter große Wellness-Bereich des Hotels lädt mit einem umfangreichen Angebot und exklusiven Produkten zu Wellness-Behandlungen, Bewegungstherapie, Entspannung und Erholung ein. Eine 300 Quadratmeter umfassende Indoor- und Outdoor-Poollandschaft mit Süß- und Salzwasserbecken bietet darüber hinaus ausreichend Platz für das Badevergnügen der Gäste. Für das leibliche Wohl sorgen das Steinberg, mit bis zu 200 Plätzen, in dem das Frühstücksbuffet und das Abendessen angeboten werden, sowie das euroasiatische Restaurant „Sra Bua by Frank Heppner“ mit etwa 40 Plätzen. Ergänzt wird das kulinarische Angebot durch eine Bar mit Kaminlobby in der ersten Etage sowie einer Mountain Health Bar und einem Café mit feinster Patisserie im Eingangsbereich.

Über Kempinski Hotels:

Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 75 Fünf-Sterne-Hotels in 31 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke des Unternehmens. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA), die in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen feiert.

www.kempinski.com/press • www.globalhotelalliance.com

Für weitere Presseinformationen:
Silvia Unger • SUCCESS PR
Friedenstraße 10 • 81671 München • Germany
Tel +49 89 5404 69710 • Fax +49 89 921 85 208
s.unger@success-pr.dewww.success-pr.de

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.