Das Kempinski Hotel Adriatic kombiniert Sommervergnügen mit sportlichen Aktivitäten

KEMPINSKI HOTEL ADRIATIC
ERHALTEN SIE UNSERE NEUESTEN INFORMATIONEN
Das Kempinski Hotel Adriatic kombiniert Sommervergnügen mit sportlichen Aktivitäten

Alles im „Flow“ am blauen Mittelmeer: In den duftenden Gärten des Kempinski Hotel Adriatic an der istrischen Küste, inmitten von Lavendelsträuchern und Olivenbäumen, lädt Miss Tadeja an drei Tagen in der Woche zum Vinyasa Yoga ein - morgens, um den Tag im inneren Gleichgewicht einzuläuten, oder abends, um ihn harmonisch ausklingen zu lassen.

München, 11. Juli 2012 - Dynamisch ist diese Yoga-Schule, die verschiedenen Asana, die Positionen, stellen die Verbindung zwischen Atem und Bewegung her. Während der Übung entsteht eine reinigende innere Hitze, die die im Körper gelagerten Gifte aus den Muskeln und Organen schwemmt, schwärmen praktizierende Yoga-Fans. Die Übungen führen zu einem gesunden Körper und einem entspannten Geist. 

Nicht ganz so alt wie die Yoga-Lehren sind die des deutschen Arztes Joseph Pilates, dessen systematisches Körpertraining zur Kräftigung der Muskulatur in den 1920er Jahren in den USA seinen Siegeszug begann. Als eine der Ur-Formen wird die Gymnastik an einfachen Maschinen angesehen, die nun auch in dem Fünf-Sterne-Hotel an der istrischen Küste zu finden sind. Das „Machine Work Pilates“ gilt als äußerst sicher und ist für jeden geeignet – unabhängig von Alter, Leiden und Sport-Präferenzen. Ein Personal Trainer aus Zagreb, der auf diese Methode spezialisiert ist, wird die Gäste des Kempinski Hotels Adriatic fortan ins Schwitzen bringen. Ebenfalls bestens für den Körper, noch dazu äußerst angenehm in den warmen Sommermonaten: Aqua Aerobic, die drei Mal pro Woche im großen Outdoor-Pool des Hotels angeboten wird. 

Doch Yoga, Pilates und Wassersport sind nicht die einzigen neuen Angebote, mit denen das luxuriöse Hotel an der kroatischen Mittelmeerküste seine Gäste gleichermaßen entspannt und in Schwung bringt. Am landschaftlich idyllisch gelegenen Strand des Hotels bietet eine Thailänderin während der warmen, kroatischen Sommermonate verschiedene Massagen an. Im Schutz eines Pavillons, mit dem Wind auf der Haut, behandelt sie gestresste Muskeln mit einer thailändischen Ölmassage, einer Massage für Kopf, Schultern und Nacken oder einer schwedischen Massage. 

Ebenfalls am Strand hat im Sommer die Chill Out Beach Bar geöffnet - nur wenige Meter vom beruhigenden Rauschen der Adria und von einem traumhaften Sonnenuntergang über dem Meer entfernt. Bei dem Genuss eines kühlen Getränks schweifen die Gedanken und der Blick über das klare Wasser bis hin zum Horizont. 

Speziell für den Sommer hat das moderne Fünf-Sterne-Hotel im urigen Istrien ein besonderes Wohlfühlpaket geschnürt: Noch bis zum 31. August schenkt es seinen Gästen eine Nacht. Das Package „Summer Holidays“ bietet sieben Übernachtungen im luxuriösen Zimmer zum Preis ab 750 Euro pro Person – dies entspricht dem Preis für sechs Nächte. Inkludiert sind der kostenfreie Zugang ins Internet, das tägliche Frühstücksbuffet im Restaurant Dijana, der Eintritt in den 3.000 Quadratmeter großen Spa-, Fitness- und Wellness-Bereich sowie die Nutzung der Innen- und Außenpools. Kinder können sich auf ein abwechslungsreiches Programm im Kids Club freuen, der täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet ist.
Doch im Kempinski Hotel Adriatic werden nicht nur die Gäste verwöhnt – auch ihren Autos wird erstklassiger Service zuteil: Seit dem Sommer nämlich bietet das Hotel einen Deluxe-Autowasch-Service.

Über Kempinski Hotel Adriatic

Das Fünf-Sterne Kempinski Hotel Adriatic Golf & Spa Resort ist an der Nordwestküste Istriens, der größten Halbinsel an der Adria, gelegen. Das Luxushotel verfügt über 165 exklusiv eingerichtete Zimmer, 19 Suiten und zwei luxuriöse Präsidentensuiten mit mediterraner Atmosphäre. Der 3.000 Quadratmeter große Carolea Spa im griechisch-römischen Stil bietet neben einem Hammam und Floating Tank eine große Auswahl an exklusiven Beauty- und Wellness-Anwendungen und lässt keine Wünsche offen. Von leuchtenden Eisgrotten, verschiedenen Saunen bis hin zu einem Rasul ist für jeden etwas dabei. Der Strand und der 18-Loch Golfplatz Golf Club Adriatic sorgen bei den naturbegeisterten Besuchern für den perfekten Ausgleich. Die zwei Restaurants und die drei Bars bieten kulinarischen Hochgenuss und für jeden anspruchsvollen Geschmack das richtige Angebot.

Über Kempinski Hotels

Kempinski Hotels ist die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Für diese Stärke wurde Kempinski mit dem best brands Award 2011 als beste Dienstleistungsmarke ausgezeichnet. Insgesamt betreibt das Unternehmen 73 Fünf-Sterne-Hotels in 31 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke des Unternehmens. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Daneben ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA).

www.kempinski.com/presswww.gha.com

Für weitere Presseinformationen:
Silvia Unger • SUCCESS PR
Friedenstr. 10 • 81671 München • Germany
Tel +49 89 5404 69710 • Fax +49 89 921 85 208
s.unger@success-pr.de • www.success-pr.de
 
Lena Svilicic • PR Manager • Kempinski Hotel Adriatic Istria Croatia
Alberi 300 A • 52475 Savudrija • Istria • Croatia
Tel +385 52 707 022 • Fax +385 52 737 093
lena.svilicic@kempinski.com • www.kempinski.com/istria
Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.