Rovinj

Lokale Informationen
Eine der romantischsten Städte Istriens
Rovinj

Rovinj wurde 1963 zum kulturellen Monument ernannt. Zusammen mit Poreč und Pula spiegel dieses Kleinod am besten den lokalen Architekturstil der istrischen Küste wider.

 

Ein Spaziergang durch die Gassen und Straßen Rovinjs ist ein romantisches Highlight jedes Aufenthaltes. Die Altstadt befindet sich auf einer kleinen, hügligen Halbinsel und zeugt von vergangenen Tagen und dem beachtlichen Können lokaler Bauleute. Wenn Sie die Grisia Straße entlang gehen, kommen Sie an zahlreichen Galerien und Kunstwerkhändlern vorbei, bis Sie zur Kirche der St. Euphemia, der Schutzpatronin Rovinjs gelangen. Die Kirche wurde Anfang des 18. Jahrhunderts gebaut. Im 60 m hohen Glockenturm befindet sich noch heute eine barocke Bronzestatue der Heiligen. Von hier hat man einen einzigartigen Blick über die Dächer der Stadt und das wunderschöne Archipel Rovinjs. Besuchen Sie den Hafen und bewundern Sie die vielen ortstypischen Batana Boote, eine Bootsart, die man nur in Rovinj findet und die unter UNESCO Schutz steht.  Die althergebrachte Art der Fischerei wird hier noch heute gepflegt. Wenn Sie mehr über Rovinj und seine Bürger erfahren wollen, dann empfiehlt sich ein Besuch des interessanten und interaktiven "Batana Hauses" sowie des Stadtmuseums.

 

 

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.