Pressemeldungen

Pressemeldungen durchsehen

SONNE, SAND UND MEER SOMMERLICHE STIMMUNG IN DEN KEMPINSKI HOTELS

SONNE, SAND UND MEER SOMMERLICHE STIMMUNG IN DEN KEMPINSKI HOTELS

Genf, 6 August 2018 - Für alle, die Sonne, Sand und Meer in luxuriöser Umgebung genießen möchten, bietet Kempinski Hotels eine Vielzahl an inspirierenden Sommeraktivitäten in faszinierenden Destinationen rund um den Globus. Ob Gäste in einem transparenten Kajak die Unterwasserwelt der Seychellen erkunden wollen, eine private Kreuzfahrt zum Sonnenuntergang buchen oder ins gesunde Wasser des Toten Meeres eintauchen wollen, bei Kempinski Hotels warten zahlreiche Angebote mit lokalem Touch für besondere Momente in der Ferienzeit. 

Im Kempinski Hotel Soma Bay haben der ambitionierte Hoteldirektor Lars Pursche und seine kreativen Freizeit- und Küchenteams an verschiedenen Konzepten gearbeitet, um exklusive und spannende lokale Erlebnisse zu schaffen. Das Hotel hat vor kurzem am herrlichen Sandstrand der Soma Bay vor einer malerischen Kulisse der Red Sea Berge SUNtastic gelauncht - Sundowner-Optionen mit einer großen Auswahl an hochwertigen Cocktails, die Gäste auf bequemen Sitzsäcken stilvoll genieβen können, während Sonntags und Mittwochs Live-Music die Atmosphäre abrundet. Verliebte, die zu einer privaten Kreuzfahrt aufbrechen möchten, können vom Jachthafen per Boot in See stechen und die Unterwasserwelt mit intakten Korallenriffen beim Schnorcheln entdecken. Der Trip kann vom kulinarischen Team des Hotels mit einem Catering-Service an Bord perfekt gestaltet werden. Eine Auswahl an Canapés aus frischen lokalen Produkten und eine Flasche Sekt sorgen für die schönsten Momente, während die Sonne hinter den Bergen untergeht. 

Wo Geschichte und Natur aufeinander treffen, am tiefsten Punkt der Erde, liegt das Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea. Das Tote Meer wird als Salzsee bezeichnet, da sein hypersalines Wasser und sein mineralreicher schwarzer Schlamm wie bereits zu Kleopatra’s Zeiten für therapeutische und kosmetische Zwecke genutzt werden können. Da das Tote Meer Wasser 32% Salz mit 21 Mineralien wie Kalzium, Magnesium, Chlorid, etc. enthält, stärkt es das Hautgewebe, erhält das chemische Gleichgewicht der Haut, regt die Durchblutung an und beseitigt Giftstoffe aus der Haut. Wenn man das Salz und den Schlamm des Toten Meeres täglich verwendet gehen chronische Hautkrankheiten zurück, Hautunreinheiten und Cellulite verschwinden und die Haarwurzeln werden stärker – kurz, der Körper sieht gesünder und jünger aus als je zuvor. 
Durch den natürlichen Auftrieb, der durch die ungewöhnlich hohe Salzkonzentration des Toten Meeres verursacht wird, haben die Gäste zudem die Möglichkeit zu schweben. Die schönen weißen Salzkristalle am Ufer bieten einen atemberaubenden Blick auf den Strand und sorgen zusammen mit der Zeitung in der Hand für die beliebten Fotos vom Baden im Toten Meer. Das Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea hält für Gäste zahlreiche Angebote rund um Sonne und Meer bereit.

Mit durchschnittlich 365 Sonnentagen im Jahr verspricht und liefert kein anderes Urlaubsziel Sonnenschein wie Abu Dhabi. Gäste geniessen die Sonnen- und Strandgarantie am besten im Emirates Palace, wo Poolhängematten und adrenalingeladene Sportarten am Strand sowohl zum Relaxen als auch zur Bewegung einladen. 
Wer gerne aktiv bleibt, sollte unbedingt die 6,4 km lange Rad- und Joggingstrecke entdecken. Im eigenen Tempo haben die Gäste die Möglichkeit, sich auf dem Laufpfad des Palasthotels fit zu machen, während Entspannungsuchende eher in einer Hängematte im Pool im East Beach Club des Hotels verbringen können. Etwas mehr Action gibt es für Familien mit Kindern im West Beach Club, wo sich ein Mini-Wasserpark mit spannenden Wasserrutschen befindet. Zum Abschluss des Tages sorgt ein Kamel-Ritt den Strand entlang für das besondere Erlebnis beim Sonnenuntergang. 

Die bloße Erwähnung der Seychellen ruft Bilder von kristallklarem Wasser und palmengesäumten Stränden hervor – ein Versprechen, das im Kempinski Seychelles Resort Baie Lazare an der Tagesordnung ist. Da dies das einziges Hotel in der Bucht ist, können Gäste hier völlig entspannen und in relativer Abgeschiedenheit den Strand genießen. Selbstverständlich liegt die wahre Schönheit der Seychellen unter der Oberfläche und macht diese Destination im Indischen Ozean bei Tauchern und Schnorchlern ganz besonders beliebt. Für das ultimative Rifferlebnis können sich Hotelgäste für eine geführte Schnorcheltour anmelden, bei der tropische Fische in der Fish Cave gefüttert werden. Dieser beliebte Platz am Hausriff ist nur mit dem Kajak zu erreichen und beherbergt zahlreiche Fischarten und sogar Karettschildkröten oder junge Riffhaie, die allerdings völlig ungefährlich sind. Gäste, die die Wunder der unberührten Unterwasserwelt lieber beobachten möchten, ohne nass zu werden, können jederzeit ein transparentes Kajak mieten, eine geniale Innovation aus leichtem und stabilem, klarem Polycarbonat. 


Über Kempinski Hotels: Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das 120 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 75 Fünf-Sterne-Hotels in 32 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika, Asien und The Americas erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Jedes einzelne bietet die Qualität, die die Gäste von Kempinski erwarten, und respektiert dabei die Kultur und die Traditionen des jeweiligen Standortes. Kempinski ist darüber hinaus Gründungsmitglied der Global Hotel Alliance (GHA), des weltweit größten Hotelnetzwerks unabhängiger Hotelmarken.

kempinski.com • discoveryloyalty.com

Media contacts: 
Eva-Maria Panzer • Corporate Director of Public Relations
Kempinski Hotels
Boulevard du Pont d’Arve, 28 • 1205 Genève • Switzerland
Tel +41 22 809 5115 • Mob +41 79 309 8252 
evamaria.panzer@kempinski.com kempinski.com/press
Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.