Pressemeldungen

Hotel Atlantic Kempinski
Halten Sie sich auf dem Laufenden
Pressemeldungen durchsehen
Page: 1 of 2

Atlantic Hummersuppe - eine Suppe wird geadelt

Atlantic Hummersuppe - eine Suppe wird geadelt

Im 105. Jahr seines Bestehens ernennt das Hotel Atlantic Kempinski seine Hummersuppe zum „Signature Gericht“.

Als am 2.Mai 1909 das Hotel Atlantic als klassisches Grandhotel für die Erste-Klasse-Passagiere berühmter Luxusdampfer eröffnet, ahnte noch niemand, dass 105 Jahre später – in einem runden Jubiläumsjahr, eine Suppe geadelt wird. Franz Pfordte gilt als Erfinder der legendären Atlantic Hummersuppe, die heute als "Signature Gericht" Gästen aus aller Welt Gaumenkitzel bereitet.

Die Geschichte

Franz Pfordte

Franz Pfordte, 1840 geboren, war zur Jahrhundertwende einer der berühmtesten Gastronomen und „Restaurateure“ der Welt. Im Jahr 1900 leitet er aufgrund seines internationales Rufes und Formats als Küchenmeister von Weltformat das deutsche Restaurant auf der Weltausstellung in Paris. Alle deutschen Städte waren in Paris vertreten, nur Hamburg war es nicht, da die Hansestadt nach Meinung vieler Stadtväter aufgrund der zu dieser Zeit boomenden Wirtschaftslage schon genug ausgelastet war. Sein Restaurant, Ecke Rathausmarkt, gehörte zur den vornehmsten Gaststätten. Kaiser und Könige, Großfürsten und Herzöge, Künstler, Gelehrte und Diplomaten verkehrten eifrig in Pfordtes Restaurant. Er war ein Mann von außerordentlicher Intelligenz und Weitsicht. Ende April im Jahre 1909 schloss er sein Restaurant an der Rathausecke und folgte dem Ruf des damaligen Hoteldirektors. Mit der Eröffnung des Atlantic Hotels eröffnete er sein Restaurant wieder neu in den erlauchten Hallen des Grand Hotels. Die Anziehungskraft und der Ruhm des Hotel Atlantic und somit dessen Erfolg wurden durch Franz Pfordte wesentlich gemehrt.

Noch heute ist man stolz, auf einen so berühmten Gründungsvater zurückblicken zu können. Seine Rezeptur der Hummersuppe war lange ein gut gehütetes Geheimnis. Und sicherlich gab es Zeiten, in denen diese Hummersuppe nicht serviert werden konnte. Aber die Bedeutung, die dieses Gericht für das Atlantic Restaurant hat, ist einzigartig und so ist es den Küchenchefs der Neuzeit zu verdanken, dieses Vermächtnis wieder aufzuleben zu lassen und neu zu interpretieren.

Die Anekdote

Wilfried Kopf, seit 19 Jahren Maître im Atlantic Restaurant erzählt mit Freude und Wiener Akzent seinen Gästen die Anekdote über Rockstar Rod Stewart. Als dieser 2003 bei ihm im Restaurant dinierte, wurde Hummersuppe aufgetischt. Das Rezept dafür war das Geheimnis des damaligen Küchenchefs. Stewart war begeistert und wollte es unbedingt haben. Er bekam es, doch "erst nachdem er versprochen hatte, es nur selber zu verwenden", sagt Kopf. Rod Stewart revanchierte sich und lobte 2011 in einer Fernsehsendung, die "Hummersuppe im Atlantic als die beste der Welt."

Die Gegenwart

Heute im Jubiläumsjahr des Hotels und Restaurants ist Küchenchef Patrick Weber für die Zubereitung der Hummersuppe zuständig. Weber übernahm im April 2014 die Position des Küchenchefs im Atlantic Restaurant. Er sieht sich als Bewahrer von Traditionen. Natürlich bleiben die Atlantic Klassiker - allen voran die Hummersuppe - auf der Karte; sie werden nur moderner zubereitet. „Darüber hinaus kann ich kreativ werden“, sagt der 33-jährige. In der kurzen Zeit, in der ich hier bin, habe ich schon häufig Gäste gehabt, die nur wegen der Hummersuppe gekommen sind.

Das Rezept

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Hummer a 500g
  • 50g Fenchel
  • 50g Staudensellerie
  • 100g Zwiebeln
  • 10 reife Tomaten oder Schältomaten
  • 50ml Weißwein ( am besten trockenen Riesling )
  • 20ml Cognac
  • 2 Blätter frischen Lorbeer
  • 5 angedrückte Pfefferkörner
  • 5 Zweige Basilikum
  • 400ml Sahne
  • 400ml Hummerfond, ersatzweise Fischfond oder Wasser

Zubereitung

Die Hummer in kochendem Salzwasser 4 Minuten kochen, in Eiswasser abschrecken und die Scheren 7min in dem Kochwasser ziehen lassen. Alle Hummerteile ausbrechen , säubern und den Darm entfernen.
Die Hummerkarkassen waschen und zerkleinern.
In neutralem Pflanzenöl die Karkassen anbraten, das Gemüse in 1 x 1 cm Würfel schneiden und mit braten. Die Gewürze zugeben, mit dem Cognac ablöschen und flambieren.
Die Tomaten zugeben und mit 350ml Hummerfond und der Sahne auffüllen.
Langsam zum Kochen bringen und die Kräuter zugeben. Die Hitze reduzieren und ca. 2 Stunden ziehen lassen. Die Hummersuppe durch ein feines Haarsieb passieren und abschmecken. Das ausgelöste Hummerfleisch in dem seperaten Hummerfond erwärmen und auf vier Suppenteller aufteilen. Die Hummersuppe mit einem Stabmixer aufschäumen und servieren.

Die Suppe wird serviert

Die Hummersuppe wird in einer silbernen Terrine für den Gast gereicht. Im Suppenteller liegt in freudiger Erwartung der halbe Hummer, elegant dekoriert mit den Zuckerschoten. Mit einer blitzblank polierten Suppenkeller schüttet Maître Wilfried Kopf das Hummerarrangement im Teller mit der Suppe auf. Es ist eine Zeremonie des Hochgenusses.

Atlantic lobster soup

Daten und Fakten zu Suppe

  • Im Jahr 2013 wurden im Atlantic Restaurant 2453 Hummersuppen verkauft
  • Die Hummersuppe kostet 26 Euro
  • Zubereitungszeit 4 Stunden
  • Gegessen in 10 Minuten

Über das Hotel Atlantic Kempinski Hamburg: Das Hotel Atlantic Kempinski wurde vor 104 Jahren als klassisches Grandhotel für Erste-Klasse-Passagiere berühmter Luxusliner eröffnet. Der Prachtbau an der Außenalster bietet 245 Zimmer, davon 30 Suiten mit zeitloser Eleganz und großem Luxus. Prachtvolle Festsäle und elegante Salons bieten eine facettenreiche Auswahl stilvoller Räume für bis zu 1.200 Gäste. Ebenso gehört ein privates Kino zu den Schmuckstücken dieses Hamburger Wahrzeichens.

Über Kempinski Hotels: Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 75 Fünf-Sterne-Hotels in 32 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke des Unternehmens. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA), die in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen feiert.

www.kempinski.com/presseraum · www.globalhotelalliance.com

Für weitere Informationen:
Hotel Atlantic Kempinski
An der Alster 72-79 · 20099 Hamburg · Deutschland
Tel +49 40 2888761 · Fax +49 40 2803 419
www.kempinski.com/hamburg

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.