Pressemeldungen

Pressemeldungen durchsehen

Atlantic-Flashback: Franco Esposito, ehemaliger Atlantic-Auszubildender, begrüßt als Direktor die neuen Auszubildenden

Atlantic-Flashback: Franco Esposito, ehemaliger Atlantic-Auszubildender, begrüßt als Direktor die neuen Auszubildenden

Serve you soon - Traditionshotel bildet Hoteliers von morgen aus

Hamburg, 07. August 2018. Für 14 Auszubildende beginnt das Berufsleben im Hotel Atlantic Kempinski Hamburg. Begrüßt werden die angehenden Hoteliers vom Geschäftsführenden Direktor, Franco Esposito. Er nimmt eine besondere Vorbildfunktion ein und gilt als bestes Beispiel für die erfolgreiche Karriere im Hotelgewerbe. Denn wie die Auszubildenden heute, trat Esposito 1983 im Hotel Atlantic seinen ersten Arbeitstag als Auszubildender an. 2016 kehrte er als Geschäftsführender Direktor zurück in das Grandhotel an der Alster. „Unsere Auszubildenden kennenzulernen und intensiv zu begleiten, darauf freue ich mich jedes Mal aufs Neue. Diese jungen Persönlichkeiten beginnen bei und mit uns einen bedeutenden Lebensabschnitt. Wir stehen in der Verantwortung, dazu beizutragen, dass sie diesen so individuell und effizient wie möglich gestalten können. Zudem erinnern sie mich an meine Lehrzeit, weshalb das Ausbilden eine ganz besondere Herzensangelegenheit für mich ist“, so Esposito.

In der ersten Woche lernen die neuen „Atlanticaner“ Haus und Historie sowie die wichtigsten Abläufe, alle Bereiche und die Kulinarik bei einem Mittagessen mit dem Hotelchef im Atlantic Restaurant kennen. Danach geht es für die angehenden drei Köche, 10 Hotelfachfrauen und -männer sowie für eine Auszubildende zur Hotelkauffrau in die unterschiedlichen Abteilungen. In drei Jahren durchlaufen sie alle Stationen des Grandhotels und erlernen umfassende Fachkenntnisse. So vielfältig die Aufgaben auch sind, bei der Frage, warum die Wahl auf das Atlantic fiel, sind sich alle Auszubildenden vom ersten bis zum letzten Lehrjahr einig: „Kein Tag gleicht dem anderen. So unterschiedlich jeder Gast ist, so unterschiedlich ist auch jeder Tag. Im Atlantic können wir große Projekte und einmalige Ereignisse begleiten und Teil anstehender Neuerungen sein. Wir können die Zukunft eines Traditionshotels so gesehen mitgestalten. Deshalb ist die Ausbildung im Atlantic sehr aufregend“, erklärt Anna Bröring, Auszubildende zur Hotelfachfrau im dritten Ausbildungsjahr. Die nächste Premiere steht mit der Eröffnung des neuen Restaurants „Atlantic Grill & Health“ schon im Dezember dieses Jahres an.

Bewerbungen nimmt das Atlantic das ganze Jahr über an. Weitere Informationen über die Ausbildung erhalten Interessenten telefonisch unter 040 2888 738 oder per E-Mail an personal.atlantic@kempinski.com. Ein Bewerbungstipp von Personalleiterin Sophia Funk: „Authentizität, Leidenschaft und Begeisterung für das, was man tut. So sein wie man ist, eben mit Charakter und Persönlichkeit. So unterschiedlich wie unsere Gäste, sind auch wir, das Team des Atlantic – und das ist gut so, denn das zeichnet uns aus“.

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.