The Island of Gozo

The Island of Gozo

Umgeben von Kristallklarem Wasser ist die Insel Gozo der ultimative Rückzugsort. Da wundert es nicht, dass die Insel vor mehr als 7,000 Jahren, Siedler auf der Suche nach Ruhe angezogen hat. Die magalithischen Ggantija Tempel wurden zwischen 3,600 und 3,000 vor Christus erschaffen und bilden heuzutage die ältesten freistehenden Bauten der Welt.
Einer Legende nach wurde Gozo tausende Jahre später zum Heimatort Odysseus wie in Homer’s Odyssey beschrieben wird. Aus dieser Zeit geht auch der Name der Calypso-Insel hervor. Die legendäre Höhle von Calypso mit Blick auf die Bucht von Ramla wird immer noch von Touristen besucht, und Gozo hat seine Magie bewahrt und stiehlt die Herzen von vielen, die heute die Insel besuchen.

Im Süden Europas gelegen, nur 70 km von Sizilien entfernt, ist Gozo berühmt für seine atemberaubenden Klippen, die zahlreichen charakteristischen Häusern mit seinem gelben Kalkstein, unberührten grünen Hügeln und einsame Buchten, die von tiefblauem Wasser umgeben sind.

Malta wird von allen großen Fluggesellschaften angeflogen. Vom Flughafen gelangen Sie nach einer etwa 60-minütigen Fahrt zum Fährterminal. Die Fährverbindung zwischen den beiden Inseln dauert etwa 25 Minuten und bietet eine angenehme Gelegenheit, die Aussicht auf das maltesische Archipel einschließlich Comino zu genießen. Nach einer 15-minütigen Autofahrt durch maltesische Dörfer und Landschaften gelangen Sie nach San Lawrenz.

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.