Pressemeldungen

Kempinski Hotel San Lawrenz
Pressemeldungen durchsehen

Mit der Kempinski Soirée 2016 wurden die umfangreichen Renovierungsarbeiten gefeiert

Mit der Kempinski Soirée 2016 wurden die umfangreichen Renovierungsarbeiten gefeiert

San Lawrenz, 22. April 2016. Das Hotel Kempinski San Lawrenz feierte die Beendigung der umfassenden Renovierungsarbeiten durch die Baldacchino-Gruppe und die Eröffnung einer weiteren erfolgreichen Saison mit der exklusiven Kempinski Soirée.

Dieses Ereignis wurde als Cocktailempfang ausgerichtet, Schirmherr war Tourismusminister, der Ehrenwerte Dr. Edward Zammit Lewis. Zu weiteren berühmten geladenen Gästen gehörten der Ehrenwerte Dr. Anton Refalo, Minister für Gozo und Dr. Gavin Gulia, Vorsitzender der Tourismusbehörde von Malta. „Dieses Hotel lebt und sein Herz sind die Menschen, die dafür sorgen, dass das auch so bleibt, sowohl die aus Gozo, als auch diejenigen, die aus anderen Ländern anreisen“, merkte in ihrer Dankesrede Dorothy Baldacchino an, Vorsitzende der Baldacchino-Gruppe, als sie die Entscheidungsträger, Partner, Gäste und Kollegen willkommen hieß.

Neben den exquisiten Canapés wurden die Gäste auch mit frischen Austern, Fleisch- und Wurstwaren und Spanferkel verwöhnt. Die wunderschöne Beleuchtung mit Kerzen wurde durch die herrlichen Blumengestecke und eine einzigartige Eisskulptur mit dem Logo des Hotels vervollständigt. Ein Pianist spielte auf und auch die sensationelle Opernsängerin Miriam Cauchi unterstrich mit ihrer phantastischen Darbietung das luxuriöse Ambiente. Die Veranstaltung fand ihren Höhepunkt in einer farbenfrohen Feuerwerksshow.

 Hier zeigen wir Ihnen die schönsten Bilder der Kempinski Soirée aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Über Kempinski Hotels:
Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 75 Fünf-Sterne-Hotels in 30 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Jedes einzelne bietet die Qualität, die die Gäste von Kempinski erwarten, und respektiert dabei die kulturellen Traditionen des jeweiligen Standortes. Kempinski ist Gründungsmitglied der Global Hotel Alliance (GHA), des weltweit größten Hotelnetzwerkes unabhängiger Hotelmarken.

www.kempinski.com  www.globalhotelalliance.com

 

Für weitere Presseinformationen:

Massimo Bonafaccia • Director of Sales & Marketing • Kempinski Hotel San Lawrenz
Triq ir-Rokon • SLZ 1040 San Lawrenz • Gozo, Malta 
+356 22 11 5210 •  massimo.bonafaccia@kempinski.com

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.