Pressemeldungen

In Frankfurt
ERHALTEN SIE UNSERE NEUESTEN INFORMATIONEN
Pressemeldungen durchsehen
Page: 1 of 1

25th Anniversary of German Unification: Federal President Gauck visits the Villa Rothschild Kempinski

Ministerpräsident Volker Bouffier begrüßt deutsches Staatsoberhaupt im „Haus der Länder“ in Königstein im Taunus

Königstein im Taunus, 2. Oktober 2015. Zum 25. Jubiläum des Tags der Deutschen Einheit richtet Hessen vom 2. bis 4. Oktober die Feierlichkeiten aus. In diesem Rahmen rückt auch das geschichtsträchtige Hotel Villa Rothschild Kempinski in den Blickpunkt. Hier begrüßt der Ministerpräsident Volker Bouffier Bundespräsident Joachim Gauck und weitere Politgrößen. Auch Bundestagspräsident Norbert Lammert ist unter den Gästen.
 
„Haus der Länder“, „Wiege der Bundesrepublik“, „Ort der Freiheit und der Demokratie in Deutschland“, das kleinste Kempinski-Hotel der Welt hat seinen Platz in der deutschen Geschichte gefunden und wird dafür mit vielen Beinamen belegt. Grund genug für die Hessische Staatskanzlei, die Wahl des gastgebenden Ortes zu den Feierlichkeiten auf die ehemalige Rothschild-Sommerresidenz fallen zu lassen. In den historischen Salons, wo einst Konferenzen und Tagungen des Parlamentarischen Rates und der westdeutschen Ministerpräsidenten stattfanden, bei denen Artikel für das deutsche Grundgesetz erarbeitet wurden, wird die deutsche Geschichte mit dem Besuch des Bundespräsidenten weitergeschrieben.
 
Ziel des repräsentativen 5-Sterne-Superior-Hotels ist aber vor allem die perfekte Betreuung der hochrangigen Gäste. So kümmert sich Christian Eckhardt, Küchenchef des derzeit mit zwei Sternen höchstbewerteten Restaurants in Hessen, des Restaurants Villa Rothschild, um die kulinarische Begleitung des Banketts, während Restaurantleiter Benjamin Birk und sein Team den Service organisieren.
 
Gegessen wird übrigens ganz hessisch: heimische Feldsalate mit Waldpilzen, Rehrücken aus dem Taunus und selbstgemachte Früchtetarte mit eingelegten Zwetschgen.
 
Über die Hotel und Eventlocation Villa Rothschild Kempinski:
Erbaut 1888 bis 1894 für den Bankier Wilhelm Carl von Rothschild und seit 1949 die „Wiege der Bundesrepublik“ genannt, ist das Hotel und die Eventlocation Villa Rothschild Kempinski auch im 21. Jahrhundert ein exklusiver Treffpunkt. 22 luxuriöse Zimmer und Suiten, 4 historische Tagungssalons, Tizian’s Bar sowie das Gourmetrestaurant Villa Rothschild stehen Gästen in unmittelbarer Nähe von Frankfurt am Main zur Verfügung. Die ehemalige Sommerresidenz der Familie Rothschild vor den Toren der Bankenmetropole ist das kleinste Kempinski-Hotel der Welt, steht als Eventlocation für eine Exklusivanmietung zur Verfügung und wurde 2010 durch die Konrad-Adenauer-Stiftung neben dem Brandenburger Tor in Berlin und der Nikolaikirche in Leipzig als „Ort der Freiheit und der Demokratie“ ausgezeichnet.
 
Kontakt
Villa Rothschild Kempinski
Im Rothschildpark 1
61462 Königstein im Taunus
Tel. +49 6174 2908-0
Fax +49 6174 2908-888
E-Mail villa@villa-rothschild.com
www.kempinski.com/villarothschild
 
Für weitere Presseinformationen
Dr. Broermann Hotels & Residences GmbH
Falkenstein Grand Kempinski | Villa Rothschild Kempinski
Lars Leyendecker
Director of Business Development & Communications
Debusweg 6–18
61462 Königstein im Taunus
Tel. +49 6174 909046
Fax +49 6174 909912
E-Mail lars.leyendecker@villa-rothschild.com

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.