Pressemeldungen

Kempinski Hotel Frankfurt inszeniert spektakuläre Wasserspiele auf hoteleigenem See
Neu-Isenburg, 15. Juni 2018
Pressemeldungen durchsehen

Wasserspiele

Wasserspiele

15. Juni 2018 – Wer sich nach imposanten Wasserspielen sehnt, muss künftig keine langen Flugstrecken mehr in Kauf nehmen. Als eines der wenigen Hotels in Deutschland bietet das Kempinski Hotel Frankfurt seinen Gästen ab sofort ein Wasser-, Licht- und Klangspektakel auf dem hoteleigenen See. Jeden Abend tanzen mehr als 100 einzelne Fontänen auf dem Wasser, choreografiert auf verschiedene Popsongs, eindrucksvoll illuminiert von 145 farbigen Scheinwerfern. Die Fontänen erreichen dabei Höhen bis knapp 30 Meter.

„Natürlich können wir uns nicht mit den Vorbildern in Dubai oder Las Vegas messen, aber der Gänsehautfaktor ist auch bei uns sehr hoch“, verspricht Hoteldirektorin Karina Ansos. Der hoteleigene See verfügt über eine Größe von circa 14.000 Quadratmetern und ist eines der Nutur-Highlights in dem 15 Hektar großem Anwesen. „Wir wollten ganz bewusst eine Attraktion auf unserem See und haben uns deshalb für Wasserspiele entschieden. Ich freue mich sehr, dass wir unseren Hotelgästen und externen Besuchern eine solch einmalige Show bieten können.“ Einen erstklassigen Blick erhalten Besucher übrigens von der Seeterrasse des Restaurants Levante. „Die Kombination aus arabischen Spezialitäten und Wasserspielen sorgt für ein ganz besonderes Sommer-Feeling“, sagt Karina Ansos. Ebenfalls gut zu sehen sind die Wasserspiele von der Terrasse der K-Lounge und der Lake Side Lounge im Country Club & Spa Frankfurt. Auf vier Shows dürfen sich die Gäste jeden Abend ab circa 18:30 Uhr freuen. Jedes Wasserspiel hat eine Länge von fünf Minuten und wird von bekannten Hits internationaler Musikgrößen aus Pop und Klassik begleitet, darunter Whitney Houston, Shakira und Carl Orff. Das farbenprächtige Wasserspektakel können die Besucher noch bis September bestaunen und dann erst wieder ab den Frühjahr 2019.

Um dem Sommer noch einen Extra-Dreh zu geben, veranstaltet das Hotel ab dem 21. Juni unter dem Motto „Pop meets Fountains“ eine Sommerlounge-Party in der K-Lounge. Die Gäste können bei einem erfrischenden Cocktail die Fontänen beobachten und der Lounge-Musik von DJ Stefan Kreuzer lauschen. Kreuzer war von der Eröffnung bis zur Schließung Resident-DJ im Restaurant Silk des legendären Cocoon Clubs in Frankfurt. In der K-Lounge legt er ab 21. Juni immer donnerstags von 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr auf, bei gutem Wetter auf der Sommerterrasse der K-Lounge, bei schlechtem Wetter in der K-Lounge selbst. Der Eintritt ist frei.

Tischreservierungen für die K-Lounge können telefonisch unter 069 389 88 676 oder per E-Mail an k-lounge.frankfurt@kempinski.com vorgenommen werden.

Über das Kempinski Hotel Frankfurt:
Den Charme einer Landhausvilla, die Atmosphäre einer Oase im Grünen, internationale und regionaltypische Küche, ein vielfältiges Wellness- und Sportangebot – das Kempinski Hotel Frankfurt vereint ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Aufenthalt. Das Fünf-Sterne-CityResort liegt unmittelbar vor den Toren Frankfurts und ist in einem 15 Hektar großen Park am hoteleigenen See gelegen – ein angenehmer Gegenpol zur Großstadt. 225 Zimmer inklusive 37 Suiten in unterschiedlichen Kategorien spiegeln in angenehm moderner Form den LandhausCharakter des Hotels wider. Nach einer umfassenden Umbau- und Renovierungsphase glänzt das Fünf-Sterne-Superior-Hotel seit Anfang 2015 mit einem neuen, unverkennbaren Stil, der den historischen Charakter des Hotels belebt und gleichzeitig den ländlichen Charme des ehemaligen Gutshofes und Jagdschlösschens betont.

kempinski.com/gravenbruch

Über Kempinski Hotels:
Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Gastfreundschaft und persönlichen Service, ergänzt durch die Exklusivität und Individualität der jeweiligen Hotels. Kempinski betreibt derzeit 78 Fünf-Sterne-Hotels und Residenzen in 34 Ländern und erweitert sein Portfolio in der Zukunft mit neuen Hotels in Europa, im Mittleren Osten, Afrika, Asien und Amerika. Jedes einzelne Hotel spiegelt die Stärke und den Erfolg der Marke Kempinski wider, ohne die Tradition aus den Augen zu verlieren. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, preisgekrönte Lifestyle Stadthotels, aussergewöhnliche Resorts und edle Residenzen. Jedes Kempinski erfüllt den Qualitätsanspruch, den Gäste erwarten und wahrt gleichzeitig die kulturelle Tradition der Destination. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied der Global Hotel Alliance (GHA), des weltweit größten Netzwerks unabhängiger Hotelmarken.

kempinski.com/press • discoveryloyalty.com

Für weitere Presseinformationen:

Karina Ansos | General Manager
Kempinski Hotel Frankfurt
Graf zu Ysenburg und Büdingen Platz 1
63263 Frankfurt / Neu-Isenburg

BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Tel: 06104 669813
E-Mail: hf@ballcom.de

Download Pressemitteilung

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.