Pressemeldungen

Kooperation mit Alexander Waske Tennis-University
Pressemeldungen durchsehen

Neue Tennishalle am Kempinski Hotel Frankfurt

Neue Tennishalle am Kempinski Hotel Frankfurt

Neu-Isenburg, 8. November 2017 – Spiel, Satz und Sieg heißt es ab sofort im Kempinski Hotel Frankfurt: In Kooperation mit der Alexander Waske Tennis-University aus Frankfurt/Offenbach ist auf dem Hotelgelände eine hochmoderne, überdachte Tennishalle mit zwei Plätzen entstanden. Hotelgäste, aber auch externe Interessierte haben jetzt die Möglichkeit, wetterunabhängig Tennis zu spielen und zudem mit Profi-Trainern und -Tennisspielern zu trainieren. „Wir bieten unseren Gästen damit ein völlig neues und exklusives Angebot“, sagt Hoteldirektorin Karina Ansos. „Die renommierte Tennis-Akademie, die viele Tennisspieler international groß gemacht hat, passt hervorragend zu uns und ergänzt perfekt unser Freizeitangebot. Unsere Gäste können so Wellness und Tennissport sehr gut auf höchstem Niveau kombinieren. “

Im Zuge des umfassenden Hotelumbaus wollte Karina Ansos auch den vorhandenen Tennisplatz erneuern, der sich im Außenbereich des Country Club & Spa Frankfurt befindet. „Im Zuge der engen Kooperation mit der Tennis-University bekommen wir nun internationale Erfahrung, höchste Professionalität und Expertise im Tennis auf unsere Hotelanlage, wodurch dort neben dem ambitionierten Nachwuchs insbesondere auch Tennis-Interessierte trainieren können. Das ist eine perfekte Symbiose“, erzählt die Hoteldirektorin. In der 1.300 Quadratmeter großen Halle auf dem Hotelgelände sind beide Tennisplätze mit einem besonders gelenkschonenden Bodenbelag ausgestattet, wie er auch bei den Turnieren der ATP- und WTA-Tour zum Einsatz kommt und genügt damit höchsten Ansprüchen.

An der Alexander Waske Tennis-University trainiert die internationale Tennis-Elite. 40 Profis sind es aktuell, die das Know-how der Trainer und das hohe Niveau der Trainingseinheiten für ihre Karriere nutzen, darunter waren auch schon Angelique Kerber, Tommy Haas oder Jürgen Melzer. „Das Kempinski Hotel liegt nahe an unserem Firmensitz und seine Exklusivität macht es zu etwas Besonderem“, sagt Alexander Waske und fügt hinzu: „Das Angebot für tennisbegeisterte Spieler jeden Alters ist in Kombination mit der Anbindung an das wunderschöne Kempinski Hotel samt Country Club & Spa Frankufrt weltweit einmalig. Zudem können wir dank der Kooperation nun auch attraktive, aufregende Events für Firmen anbieten.“

Zu den Trainern, die die Hotelgäste für ihre Trainerstunden buchen können, zählen unter anderem Alexander Waske, Philipp Petzschner oder Sascha Nensel. Eine Trainerstunde kostet ab EUR 75, hinzu kommt eine Hallengebühr ab EUR 22. Tennisspieler können auch ein Package buchen. „Business Breakfast“ zum Beispiel beinhaltet eine Stunde Training mit einem Profitrainer, eine Stunde im Country Club & Spa Frankfurt sowie Frühstück im Hotel und kostet EUR 150 zzgl. MwSt. Alle Trainings-Packages können auch von mehreren Personen gebucht werden, der Preis pro Person reduziert sich entsprechend. Eine Übersicht aller Pakete und Preise sind auf der Homepage www.kempinski-frankfurt.tennis-university.com zu finden.

Tennisstunden können über das Kempinski Hotel Frankfurt telefonisch unter 069 389 88 805 gebucht werden und per E-Mail an das Concierge-Team concierge.frankfurt@kempinski.com. Reservierungen sind aber auch bei der Tennis-University telefonisch unter 069 979 47 957 möglich oder per Mail an info@tennis-university.com

Sollten Spieler bereits einen Mitspieler haben und lediglich die Halle nutzen wollen, kann in einem neu angelegten Online- Buchungssystem unter www.tennis-university.ebusy.de ein Platz gebucht werden. Die Preise liegen zwischen EUR 25 und EUR 31 pro Stunde.

Download Pressemitteilung

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.