Pressemeldungen

Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt ist offizielles Mannschaftshotel der Eintracht Frankfurt
Frankfurt am Main, 13. Oktober 2011
Pressemeldungen durchsehen

Offizielles Mannschaftshotel der Eintracht

Offizielles Mannschaftshotel der Eintracht

Frankfurt am Main, 13. Oktober 2011 Einzelgespräche, mentales Coaching, ein paar Stunden Entspannung vor der nächsten Herausforderung: Vor jedem Heimspiel zieht sich die Mannschaft von Eintracht Frankfurt in das Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt zurück und stimmt sich auf das bevorstehende Spiel ein. Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel vor den Toren der Mainmetropole ist in dieser Saison das offizielle Mannschaftshotel des Zweitligisten.

„Wir finden hier beste Voraussetzungen vor, um uns auf unsere Heimspiele vorzubereiten“, erklärt Eintracht-Cheftrainer Armin Veh. „Das Hotel ist nicht weit von unserem Stadion, der Commerzbank Arena, entfernt, es ist äußerst ruhig gelegen, und im Hotel oder auf dem großzügigen Gelände findet jeder Spieler ein Plätzchen für sich, um sich auf seine eigene Weise auf das Spiel vorzubereiten.“

Bei den vergangenen fünf Heimspielen hat sich diese Vorbereitung schon bewährt: Die Eintracht hat sich bereits auf den zweiten Tabellenplatz gespielt. Für die kommenden zwölf Spiele drücken Hoteldirektor Thomas M. Fischer und sein Team der Eintracht die Daumen. „Unser Haus ist schon seit Jahren sehr fußball-affin“, so Fischer. „Die Nationalelf hat hier zehn Jahre hintereinander ihr Trainingscamp aufgeschlagen, vor der WM 2006 stieg die Jugendnationalmannschaft U 21 hier ab, und Franz Beckenbauer wohnte hier während der gesamten WM-Dauer in seiner Stammsuite.“ Zudem absolvierte die Frauen-Fußballnationalmannschaft im Hotel eine Woche lang ihr letztes Trainingslager vor der diesjährigen Weltmeisterschaft.

Für weitere Presseinformationen:

Karina Ansos | General Manager
Kempinski Hotel Frankfurt
Graf zu Ysenburg und Büdingen Platz 1
63263 Frankfurt / Neu-Isenburg

BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Tel: 06104 669813
E-Mail: hf@ballcom.de

Download Pressemitteilung

Frankfurt am Main, 13. Oktober 2011 – Einzelgespräche, mentales
Coaching, ein paar Stunden Entspannung vor der nächsten Herausforderung:
Vor jedem Heimspiel zieht sich die Mannschaft von Eintracht Frankfurt in das
Kempinski Hotel Gravenbruch Frankfurt zurück und stimmt sich auf das
bevorstehende Spiel ein. Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel vor den Toren der
Mainmetropole ist in dieser Saison das offizielle Mannschaftshotel des
Zweitligisten.
„Wir finden hier beste Voraussetzungen vor, um uns auf unsere Heimspiele
vorzubereiten“, erklärt Eintracht-Cheftrainer Armin Veh. „Das Hotel ist nicht
weit von unserem Stadion, der Commerzbank Arena, entfernt, es ist äußerst
ruhig gelegen, und im Hotel oder auf dem großzügigen Gelände findet jeder
Spieler ein Plätzchen für sich, um sich auf seine eigene Weise auf das Spiel
vorzubereiten.“
Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.