Pressemeldungen

The Great Gatsby: Große Silvestergala im Kempinski Hotel Frankfurt im Stil der Zwanziger
Neu-Isenburg, 21.10.2016
Pressemeldungen durchsehen

Silvestergala

Silvestergala

Neu-Isenburg, 21.10.2016 – Die „Roaring Twenties“ und das ausschweifende Leben des geheimnisumwitterten Millionärs Jay Gatsby: Wer sich für die Zwanzigerjahre und die berühmte Romanfigur von F. Scott Fitzgerald begeistert, sollte den Jahreswechsel im Kempinski Hotel Frankfurt feiern.

Direktorin Karina Ansos und ihr Team laden am 31. Dezember ein zu einer großen Silvestergala unter dem Motto „The Great Gatsby“. Im Ballsaal Central Park leben Glanz und Glamour dieser Ära wieder auf und Gäste können ganz im Stil der Zeit eine rauschende Silvesternacht feiern – inklusive Feuerwerk über dem hauseigenen See.

Schwarz, Weiß, Silber und Gold sind die Farben, die die elegante Ära am besten charakterisieren. Entsprechend wird auch die Saaldekoration sein: weiße Amaryllis, goldene Palmenwedel, Straußenfedern und andere Accessoires der Zwanziger werden die Gäste in diese mondäne Epoche zurückversetzen. Als Dresscode für diesen Abend ist entsprechend eine festliche Abendgarderobe erwünscht. „Wir begrüßen das neue Jahr mit einem glamourösen Ball, worauf ich mich schon sehr freue, denn nach unserem Spa-Opening können unsere Gäste auch im nächsten Jahr auf einige Neuheiten im Kempinski Hotel Frankfurt gespannt sein“, sagt Hoteldirektorin Karina Ansos. Bei der Silvestergala verwöhnen Küchenchef Simon Prokscha vom SterneRestaurant Sra Bua by Juan Amador und Küchenchef Stefanos Melianos vom Restaurant EssTisch kulinarisch die Galagäste. Diese können zwischen einem erlesenen Fünf-Gänge-Menü mit passender Weinbegleitung oder einem opulenten Buffet wählen. Zwei Live-Bands laden zum Tanzen ein, die Streetlive Family und der
Acoustic Club sorgen mit einer Mischung aus Jazz, Partymusik und Rock'n'Roll für Stimmung. In einer Kinderdisco und -bar kommen auch die kleinen Gäste auf ihre Kosten.

Das Kempinski Hotel Frankfurt bietet seinen Gästen verschiedene Möglichkeiten, den Silvesterabend zu genießen. Das Galadinner im Ballsaal mit einem Fünf-Gänge-Menü kostet pro Person 250 Euro und enthält neben einem Champagnerempfang in der KLounge auch Weine, Softgetränke, Wasser und Kaffee, Mitternachtschampagner sowie Bargetränke von der The-Great-Gatsby-Getränkearte. Statt des Menüs lässt sich auch das Buffet buchen, das in den Restaurants EssTisch und Sra Bua by Juan Amador serviert wird. Im Preis von 149 Euro pro Person sind Champagnerempfang, Weine, Softgetränke, Wasser und Kaffee, Mitternachtschampagner sowie ausgewählte Bargetränke ebenfalls enthalten. Flanierkarten ohne Speisen gibt es für 49 Euro pro Person. Sie sind ab 23 Uhr gültig und beinhalten Mitternachtschampagner und ausgewählte Bargetränke. Die Silvestergala beginnt um 19 Uhr. Reservierungen können telefonisch unter 069 389 88 660 oder per E-Mail an festtagsbuero.frankfurt@kempinski.com erfolgen.

Für weitere Presseinformationen:

Karina Ansos | General Manager
Kempinski Hotel Frankfurt
Graf zu Ysenburg und Büdingen Platz 1
63263 Frankfurt / Neu-Isenburg

BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Tel: 06104 669813
E-Mail: hf@ballcom.de

Download Pressemitteilung

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.