Pressemeldungen

Mehrere Hundert Besucher und 2.300-Euro-Spende: Weihnachtsmarkt im Kempinski Hotel Frankfurt ein voller Erfolg
Neu-Isenburg, 21. Dezember 2016
Pressemeldungen durchsehen

Weihnachtsmarkt 2016

Weihnachtsmarkt 2016

Neu-Isenburg, 21. Dezember 2016 – Der vielleicht romantischste Weihnachtsmarkt im Rhein-Main-Gebiet hat nicht nur viele Menschen angelockt, sondern auch eine ansehnliche Spendensumme für die Kinderhilfestiftung e. V. Frankfurt eingebracht.

Mehrere Hundert Besucher kamen am 4. Advent in den historischen Schoppenhof im Kempinski Hotel Frankfurt und ließen sich vom umfangreichen Programm des weihnachtlichen Nachmittags begeistern. Den Reinerlös in Höhe von 2.300 Euro spendet Hoteldirektorin Karina Ansos nun der Kinderhilfestiftung e. V. Frankfurt, insgesamt mit rund 4.500 Euro unterstütze das Hotel in diesem Jahr den gemeinnützigen Verein.

Vorstandsvorsitzender Bruno Seibert wird die Summe in die Anschaffung von Whiteboards investieren, die in der Frankfurter Hermann-HerzogSchule für schwer sehbehinderte Schüler benötigt werden. Parallel zum
Weihnachtsmarkt hatte das Hotel zum Tag der offenen Tür eingeladen.

„Das ‚Winterwunderland à la Kempinski‘ haben wir jetzt zum zweiten Mal veranstaltet und ich bin sicher, dass wir daraus eine Tradition werden lassen – dazu zählt auch, die Kinderhilfestiftung weiterhin zu unterstützen.“ Schon bald will der gemeinnützige Verein die Whiteboards kaufen. „Die Kinder brauchen diese dringend, damit der Unterricht wieder reibungslos abläuft“, sagt Bruno Seibert.

Besucher der Region, die das Fünf-Sterne-Hotel persönlich kennenlernen wollten, konnten, neben dem Weihnachtsmarkt, bei einem Tag der offenen Tür das Haus besichtigen. Besuchermagnet war vor allem der neu gestaltete, 2.000 Quadratmeter große Wellnessbereich Country Club & Spa Frankfurt.

Der Höhepunkt an diesem Tag war dennoch der Weihnachtsmarkt im Schoppenhof mit seinen 30 Holzbuden. Dort wurden Schmuck, Schals, Antiquitäten und Kerzen angeboten, aber auch Köstlichkeiten wie Honig, Plätzchen und Stollen aus der Patisserie des Kempinski Hotel Frankfurt. Zudem hatten die Besucher die Chance, bei einer Tombola Gutscheine für ein Essen im Restaurant EssTisch oder für Übernachtungen in anderen Kempinski Hotels zu gewinnen. Die Lose für diese Tombola verkaufte auch Neu-Isenburgs Bürgermeister Herbert Hunkel.

Für weitere Presseinformationen:

Karina Ansos | General Manager
Kempinski Hotel Frankfurt
Graf zu Ysenburg und Büdingen Platz 1
63263 Frankfurt / Neu-Isenburg

BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Tel: 06104 669813
E-Mail: hf@ballcom.de

Download Pressemitteilung

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.