Pressemeldungen

Cordula Hentrich leitet ab sofort die Servicegeschicke im Restaurant
Restaurant Landgut Falkenstein
Pressemeldungen durchsehen
Page: 1 of 1

Neue Restaurantmanagerin im Landgut Falkenstein

Neue Restaurantmanagerin im Landgut Falkenstein

Königstein im Taunus, 19. Oktober 2015. Die 25-jährige Cordula Hentrich ist neue Gastgeberin im regional-rustikalen Restaurant des 5-Sterne-Superior-Hotels in Königstein im Taunus. Die ausgebildete Hotelfachfrau ist ab sofort für das zehnköpfige Team des Landguts verantwortlich. Zuvor war die gebürtige Hessin im Gourmetrestaurant Francais im Steigenberger Frankfurter Hof in Frankfurt am Main als stellvertretende Restaurantleiterin tätig.

Wiedersehen macht Freude. So sieht es zumindest der Küchenchef Oliver Heberlein des mit 14 Gault-Millau-Punkten ausgezeichneten Landguts. Cordula Hentrich absolvierte bereits ihre dreijährige Ausbildung zur Hotelfachfrau im Falkenstein Grand Kempinski. Danach zog es die gebürtige Frankfurterin für fast fünf Jahre in das Münchner Luxushotel Vier Jahreszeiten. Im Kempinski-Hotel auf Deutschlands exklusivster Shopping-Meile Maximilianstraße bewährte sie sich auf exklusivem internationalem Parkett erfolgreich und konnte ihr Wissen um Service, Produkte und Wein vertiefen. Auch den IHK-Ausbilderkurs zur Abteilungstrainerin konnte sie hier erfolgreich absolvieren.
 
„Wir freuen uns sehr, dass mit Cordula Hentrich eine weitere Kollegin wieder in unser Team zurückgekommen ist", sagt Stefan Massa, Hoteldirektor des Falkenstein Grand Kempinski. "Das zeigt zum einen den Erfolg unserer Bemühungen, den Kontakt mit ehemaligen Teammitgliedern stets zu halten. Zum anderen belegt es, dass die Entwicklung in unserem Unternehmen und sich damit auftuende Chancen entsprechende Attraktivität ausstrahlen“, ergänzt er.
 
Über das Restaurant Landgut Falkenstein
Das Restaurant Landgut Falkenstein im Falkenstein Grand Kempinski mit seiner heimeligen Kamin-Lounge bietet 50 Gästen Platz. Motivtapeten des Wiener Malers und Kupferstechers Anton Radl nehmen das Thema Wald innerhalb des Restaurants auf. Mit der Kombination aus eleganten Holztischen und hochwertigen Ledersesseln erzeugt das Restaurant eine angenehme Wohlfühlatmosphäre, die mit dem kulinarischen Anspruch des Küchenchefs Oliver Heberlein, „richtig gute Gerichte, im besten Falle mit Produkten aus der direkten Umgebung und so, wie man sie von früher kennt“, zu offerieren, schlüssig harmonisiert.
 
Über das Falkenstein Grand Kempinski
Das Falkenstein Grand Kempinski ist ein Fünf-Sterne-Boutiquehotel vor den Toren der Stadt Frankfurt am Main. Es bietet neben der exklusiven Lage inmitten eines historischen Privatparks eine hervorragende Küche und hochklassigen Service für seine Gäste. Das von Kaiser Wilhelm II. im Jahre 1909 als Erholungsheim für höhere Offiziere erbaute Anwesen offeriert neun individuelle Tagungsräume für die perfekte Ausrichtung geschäftlicher Meetings und privater Feierlichkeiten. Mit dem The One Penthouse auf der Beletage des Hauses offeriert das Haus seit 2014 eine der größten und exklusivsten Suiten in Deutschland. Der Fitness & Spa Club Ascara für Gäste aus der Region und des Hotels rundet das individuelle Angebot des Luxushotels ab.
 
Über Kempinski Hotels
Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 76 Fünf-Sterne-Hotels in 31 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke des Unternehmens. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA), das in 2014 sein 10-jähriges Bestehen feierte.
www.kempinski.com/press • www.globalhotelalliance.com
 
Kontakt:
Restaurant Landgut Falkenstein
im Falkenstein Grand Kempinski
Debusweg 6–18
61462 Königstein im Taunus
Tel. +49 6174 900
Fax +49 6174 909090
E-Mail info@restaurant-landgut.com
www.restaurant-landgut.com
 
Für weitere Presseinformationen:
Falkenstein Grand Kempinski
Lars Leyendecker
Director of Business Development & Communications
Debusweg 6–18
61462 Königstein im Taunus
Tel. +49 6174 909046
Fax +49 6174 909912
E-Mail lars.leyendecker@kempinski-falkenstein.com

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.