Pressemeldungen

Tanja Huber übernimmt gastronomische Leitung
Falkenstein Grand Kempinski
Pressemeldungen durchsehen
Page: 1 of 1

Neue F&B Managerin im Fünf-Sterne-Superior-Hotel Falkenstein Grand Kempinski in Königstein im Taunus

Neue F&B Managerin im Falkenstein Grand

Königstein im Taunus, 1. Oktober 2015. Mit der 29-jährigen Tanja Huber ist jetzt erstmals in der Geschichte des Luxushotels eine Frau übergreifend verantwortlich für die gesamte Gastronomie. Hierzu gehört der exklusive Meeting- und Veranstaltungsbereich ebenso wie das mehrfach ausgezeichnete Restaurant Landgut Falkenstein (14 Gault-Millau-Punkte) und das Raffael’s als eine der besten Hotel-Whisky-Bars in Deutschland.

Besonderes Augenmerk wird Tanja Huber auf die perfekte Integration der hochbewerteten Kulinark des Hauses im hochklassigen Tagungsgeschäft legen. Dies schließt auch die gastronomischen Services für Konferenzen und Events im “The One Penthouse“, mit über 500 Quadratmetern eine der größten und exklusivsten “Suiten-Sphären“ in Deutschland, ein.

Die gebürtige Bayerin ist ausgebildete Hotelfachfrau und kann bereits mehrere leitende Engagements im In- und Ausland vorweisen. Darunter als F&B Assistant Manager für die Robinson Clubs Playa Granada in Andalusien und Quinta da Ria in Portugal wie auf der „Mein Schiff 1“.

Huber ist seit 2014 im Team des Kempinski-Hotels und startete als F&B Assistant Manager. Jetzt steht sie einem 20-köpfigen Gastronomie-Team für das Business-Hideaway mit direktem Blick auf die Bankenmetropole Frankfurt am Main vor. Sie folgt auf Andreas Rüffer, der in das Kempinski Hotel Soma Bay nach Ägypten wechselte.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frau Huber eine Kollegin aus den eigenen Reihen für die so wichtige Position in unserem Hause gewinnen konnten. Das entspricht unserer Philosophie, das eigene Team zu fördern, den Mitarbeitern Perspektiven zu bieten und sie langfristig an uns zu binden“, sagt Stefan Massa, der Hoteldirektor des Falkenstein Grand Kempinski.

Über das Falkenstein Grand Kempinski

Das Falkenstein Grand Kempinski ist ein Fünf-Sterne-Boutiquehotel vor den Toren der Stadt Frankfurt am Main. Es bietet neben der exklusiven Lage inmitten eines historischen Privatparks eine hervorragende Küche und hochklassigen Service für seine Gäste. Das von Kaiser Wilhelm II. im Jahre 1909 als Erholungsheim für höhere Offiziere erbaute Anwesen offeriert neun individuelle Tagungsräume für die perfekte Ausrichtung geschäftlicher Meetings und privater Feierlichkeiten. Mit dem The One Penthouse auf der Beletage des Hauses offeriert das Haus seit 2014 eine der größten und exklusivsten Suiten in Deutschland. Der Fitness & Spa Club Ascara für Gäste aus der Region und des Hotels rundet das individuelle Angebot des Luxushotels ab.

Über Kempinski Hotels

Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels die älteste Luxushotelgruppe Europas. Das mehr als 110 Jahre alte Traditionsunternehmen bietet seinen Gästen weltweit erstklassige Qualität und exklusiven Service auf individuellem Niveau. Insgesamt betreibt das Unternehmen 76 Fünf-Sterne-Hotels in 31 Ländern. Dieses Angebot wird kontinuierlich durch neue Hotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien erweitert, ohne jedoch den Anspruch auf Exklusivität und Individualität aus den Augen zu verlieren. Darin zeigt sich die Expansionsstärke des Unternehmens. Zum Portfolio zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und edle Residenzen. Darüber hinaus ist Kempinski Gründungsmitglied des weltweit tätigen Hotelnetzwerkes Global Hotel Alliance (GHA), das in 2014 sein 10-jähriges Bestehen feierte.

www.kempinski.com/presswww.globalhotelalliance.com

Kontakt

Falkenstein Grand Kempinski
Debusweg 6–18
61462 Königstein im Taunus
Tel. +49 6174 900
Fax +49 6174 909090
E-Mail info@kempinski-falkenstein.com

www.kempinski.com/falkenstein

Für weitere Presseinformationen

Falkenstein Grand Kempinski
Lars Leyendecker
Director of Business Development & Communications
Debusweg 6–18
61462 Königstein im Taunus
Tel. +49 6174 909046
Fax +49 6174 909912
E-Mail lars.leyendecker@kempinski-falkenstein.com

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.