Festung Königstein

Sächsische Schweiz
bizarre Felslandschaft

FESTUNG KÖNIGSTEIN – SCHON EROBERT?
Eingebettet in die bizarre Felslandschaft der Sächsischen Schweiz, nur 35 km von Dresden entfernt, thront weithin sichtbar auf einem Tafelberg die Festung Königstein. Einst eine unbezwingbare Wehranlage, lädt sie heute zum »Abenteuer Festung« ein. Entdecken Sie auf einer Fläche von 13 Fußballfeldern mehr als 50 imposante Bauwerke und ausgedehnte Grünanlagen. Die 247 m hoch über der Elbe gelegene Bergfestung bietet einen fantastischen Rundumblick auf die Sächsisch-Böhmische Schweiz, die Ausläufer des Osterzgebirges und Dresden.

Früher lebten hier Soldaten mit ihren Familien wie in einer kleinen Stadt. An den Alltag von einst erinnern noch heute der tiefste Brunnen in Sachsen (152,5 m), die erste sächsische Garnisonskirche (1676) und die älteste erhaltene Kaserne Deutschlands (1590). Ein weiteres Highlight ist das Königsteiner Riesenweinfass. Die moderne Installation aus 12.227 grünen Weinflaschen zeigt im Maßstab 1:1 die gigantischen Dimensionen des legendären Weinfasses Augusts des Starken (238.600 Liter). Ausstellungen, Führungen und ein Audioguide (auch für Kinder) geben einen Einblick in den früheren Festungsalltag.

ÖFFNUNGSZEITEN
April bis Oktober: 9:00 - 18:00 Uhr
November bis März: 9:00 - 17:00 Uhr

KONTAKT
Festung Königstein gGmbH
01824 Königstein
T +49 350 21 64607
festung-koenigstein.de
info@festung-koenigstein.de

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.