Peking 72-Stunden-Visum für Transitgäste

Peking 72-Stunden-Visum für Transitgäste

Seit dem 1. Januar 2013 bietet Peking für Reisende die Möglichkeit eines erweiterten 72-Stunden-Visums für Drittländervisa sowie für Transitaufenthalte.

Reisende, die einen gültigen Reisepass besitzen, der von einem Land ausgestellt ist, dass Anspruch auf das 72-Stunden Visum hat, können einen visafreien Transitaufenthalt bei der Ausländerkontrollbehörde am Beijing Capital International Airport beantragen. Dies ist nur für ausländische Reisende möglich, die in Peking einreisen, die Stadt nicht verlassen sowie aus Peking ausreisen werden.

Kempinski
Ihre Anfrage wird bearbeitet ...
Vielen Dank für Ihre Geduld.

YOUR BROWSER IS NOT SUPPORTED

Please note that this website is optimised for Internet Explorer 10 and higher, as well as Google Chrome, Mozilla Firefox and Safari. To ensure that you are able to use our website to its full extent, we kindly ask you to upgrade your browser version, or select a different one. Thank you.