Cepelinai-header2.jpg

Signature Dish – Cepelinai

Das Kempinski Hotel Cathedral Square freut sich, Ihnen unser Signature Dish – Cepelinai, vorstellen zu dürfen.

Ein Mix aus Historischem und Modernem - dieses traditionelle litauische Gericht wurde von unserem Küchenchef neu interpretiert.

Cepelinai stammen ursprünglich aus Deutschland - der Ursprung liegt in dem deutschen Kartoffelknödel - und wurden von dem Zeppelin, erfunden von Graf Ferdinand von Zeppelin in 1920, abgeleitet.Cepelinai sind ein typisch traditionelles Gericht in Litauen, gefüllt mit Fleisch, Pilzen oder Quark und fuer die aufwendige Zubereitung benötigt man viel Erfahrung.

Bedingt durch die hohe Popularitaet war es keine Ueberraschung das Executive Chef dieses Gericht schon waehrend der Pre-Opening Phase probiert, und es zwischen andere Must-Try-Gerichte auf die Karte des Kempinski Hotel Cathedral Square genommen hatte. Er fuegte modernen Einfluss hinzu und kreierte eine exclusive Variante  des originalen Gerichts. Traditionell werden Cepelinai mit Hackfleisch gefuellt und mit Sauerrahm & Speck serviert. Die Interpretation aus dem Hotel ersetzt das Schweinefleisch mit Flusskrebsfleisch aus lokalen Fluessen. Serviert werden sie mit einer leichten  Safransauce, Garnitur sind Flusskrebsschwaenze , ofen-geroestete Kirschtomaten und Limette.

Probieren Sie es im Restaurant Telegrafas und Le Salon Bar & Lounge als Tapas.

Um weitere Informat ionen zu erhalten oder eine Buchung vorzunehmen kontaktieren Sie uns bitte unter +370 5 2201600  oder via e-mail telegrafas.vilnius@kempinski.com.