Social-Responsibility2.png

Soziale Verantwortung in der Übersicht

Hotel organisierte Charity-Initiativen

Weihnachts Wunsch Baum

Diese Weihnachts-Initiative ist eine Initiative an der Hotelgäste, Besucher oder Hotelmitarbeiter aktive teilnehmen können. Gäste können von einem speziell dekorierten Weihnachtsbaum die Wünsche von Waisenkindern abnehmen, einkaufen und dem Hotel verpackt überbringen. Die Geschenke werden dann im Namen des Hotels an das Waisenhaus und deren Kinder ausgegeben.

"Sag NEIN zu Tuberkulose."

Kempinski Hotel Zografski ist der Mitberünder eines jährlich stattfindenden Charity-Fußball-Turnier unter dem Motto "Stop TB". Das Turnier findet immer am internationalen Tag gegen Tuberkulose mit Unterstützung von Partnern und Sponsoren statt. Die Einnahmen aus diesem Tag werden den Kliniken für Lungenkrankheiten in Sofia gespendet.

Aktive soziale Verantwortung

Kempinski Hotel Zografski Sofia ist Teil der weltweiten Initiative der BE-Stiftung. Aktiv im Kampf gegen Infektionskrankheiten. Der Betrag von BGN 2 wird auf die Zimmer-Rechnung der Hotelgäste angerechnet, und die monatlich gesammelten Spenden werden für die Umsetzung der globalen und lokalen Gesundheitsprojekte verwendet. "Globale BE Initiative“ zu unterstützen ist sehr wichtig, da dies zeigt, dass unsere aktive soziale Verantwortung dazu beiträgt den Wert des Lebens und die Lebensqualität verbessert. Auf lokaler Ebene können und werden die Gelder Gesundheitsprojekte unterstützen und damit die Gemeinschaft mit einem klare Ziel – Kenntnisse und Informationen und ändern das Verhalten der Menschen um Krankheiten frühzeitig zu erkennen und zu Behandlung ermöglichen", sagt Gerd Ruge, General Manager von Kempinski Hotel Zografski Sofia.

Earth Hour

Jedes Jahr im März unterstützt das Kempinski Hotel Zografski Sofia die weltweite Earth Hour-Initiative, die vom WWF (World Wide Fund for Nature), organisiert wird. Durch das ausschalten von entbehrlichem Licht soll das Bewusstsein für die Notwendigkeit, Maßnahmen gegen den Klimawandel besser dargestellt werden.

"Grüne Inspiration von Kempinski"

Über die neue „Grüne Inspiration“ aus dem Kempinski'-Programm im Jahr 2012 ins Leben gerufen, erarbeitet das Kempinski Hotel Zografski Sofia für seine Öko-Initiativen zum Schutz der Umwelt. Das Hotel konzentriert sich auf alle Energie-Verbrauch-Ressourcen, einschließlich Wasser, Strom und Gas diese stets zu verbessern. Es funktioniert auch auf Recycling, Nachhaltigkeit und Umweltschutz Praktiken im Hotel sowie bei der Umweltbewusstseins Schulung für alle Mitarbeiter. Gäste des Kempinski Hotel Zografski sind Teil des Green Awareness-Programm: Eine kleine Eiche wird auf das Bett des Gastes gelegt und informiert ob das das Bett mit der vorhandenen Leinen bezogen wrden darf, wodurch Wasser für die Wäsche und die zugehörigen Abwasser gespart werden kann.

Kunst-Wochen bei Kempinski

Kempinski Hotel Zografski Sofia ist Teil der zentralen und europäischen Kempinski-Kunst-Wochen. Die Veranstaltungsreihe soll lokale Künstler und ihre Kunstwerke hervorheben und das Thema von der bemerkenswerten Europäischem Flair präsentieren. Im Jahr 2013 erhielt der General Manager, Herr Gerd Ruge einem der renommiertesten bulgarischen Auszeichnungen, den goldenen Kugelschreiber, für die aktive Unterstützung in Kunst und Kultur.

Junge Talente

Das Hotel unterstützt junge Talente aus allen Bereichen der Kunst, um über die Plattform für Leistung junger Menschen und deren Kunst, einschließlich Förder-Veranstaltungen für zukünftige Ausbildung junger Talente zu fördern.