San-Roque-Old002.jpg

San Roque Old

1990 erhielt die damals touristisch aufstrebende Costa del Sol ein weiteres Vorzeigeprojekt. Dave Thomas baute auf einem Gut einer alten spanischen Sherry-Dynastie ein wahres Meisterstück der Golfplatzarchitektur.

San Roque OldSan Roque Club mit seinem Old Course war, und ist heute noch, einer der besten Golfplätze der Costa del Sol, wenn nicht sogar ganz Europas. Ein Parkland-Course mit hügeligen Fairways, ondullierten Grüns und tollen Ausblicken auf das Mittelmeer. Der Platz bietet Ihnen definitiv sowohl Herausforderung, als auch pures Vergnügen egal wie gut Sie den Ball treffen. Die Löcher fügen sich hervorragend in die Landschaft ein, natürliche Wasserläufe und wunderschöne alte Korkeichen begleiten Sie auf Ihrer Runde. Indiz für den sportlichen Anspruch von San Roque Old liefert die European Tour selbst: von 1993 bis 2008 fand hier alljährlich die Qualifying School statt, bei der sich die besten Golf-Professionals ihre Tour-Karte für die nächste Saison in der Königsklasse sichern mussten. Das herrschaftliche Clubhaus bietet – ganz nebenbei – zudem den perfekten Rahmen für einen außergewöhnlichen Golftag.

Technische Informationen

  • 18 Löcher
  • Par 72
  • Weiss – 6494m
  • Gelb – 6134m
  • Schwarz – 5558m
  • Rot – 5174m
  • Tour School 1993 – 2008
  • Designer Dave Thomas – redesigned Severiano Ballesteros
Für Reservierungen, kontaktieren Sie bitte: golf.estepona@kempinski.com oder +34 952 809 500
Zurück