Kempinski-Das-TirolLobbyReception.jpgtitle="Kempinski-Das-Tirol Lobby Reception" />

Luis Trenker Shop

Alpine Lifestyle by Luis Trenker. Täglich geöffnet.

Luis Trenker - ein Begriff, ein Name, ein Mythos. Ein Synonym für das Abenteuer Berg, die Sehnsucht nach Freiheit, den Weg nach oben. Weltbekannt und beliebt als Bergsteiger, Filmschauspieler, Regisseur, Architekt und Erfolgsautor. Und er ist das Vorbild für die Modemarke LUIS TRENKER, in der sich Altes und Neues zu einem zeitlosen Modestil vereinen. Das Südtiroler Label kennt keine Grenzen und Generationskonflikte. Frech transportiert es das Universum des legendären Filmemachers über die Berge und in unsere Zeit. Luis Trenker prägt den Alpinen Lifestyle.

Gegründet wurde das Label LUIS TRENKER im Jahr 1995 von den Brüdern Michi und Hansjörg Klemera in Bozen. Am Anfang in Kooperation mit dem namhaften deutschen Lederhersteller Meindl, seit dem Jahr 2000 in voller Eigenverantwortung. Seither ist die Marke kontinuierlich gewachsen.

1995 präsentierte LUIS TRENKER seine erste Kollektion. Dabei konzentrierte sich das Südtiroler Label zu Beginn nur auf die Herrenmode. Erst im Jahr 2000 präsentierte LUIS TRENKER die erste Damenkollektion.

Accessoires im typischen LUIS TRENKER Stil kamen dazu, von Hüten über Schuhe bis zu Tüchern und Wanderstöcken. Neue Wege geht das Label erstmals im Herbst 2006 mit einer kleinen, aber feinen Skikollektion. Es folgten LUIS TRENKER Polstermöbel, Marmeladen, Sirup und Beautyprodukte aus originalem Sarner Latschenkiefer-Öl. LUIS TRENKER entwickelt sich zu einer Lifestyle-Marke. Seit dem Jahr 2009 gibt es sogar die LUIS TRENKER Infrarot-Kabine und die LUIS TRENKER Hotel Suite. Alles im charakteristischen und unverkennbaren LUIS TRENKER Stil.

Das Südtiroler Lifestyle Label LUIS TRENKER hat sich mittlerweile nicht nur in der hartumkämpften Modebranche einen starken und beliebten Namen gemacht, es taucht auch immer häufiger als verlässlicher Partner in der Welt des aktiven Sports auf. Zu olympischen Ehren kam LUIS TRENKER im Winter 2006: Das brasilianische Wintersport-Team trug zu den XX. Olympischen Winterspielen in Turin LUIS TRENKER. Stilecht mit Knickerbocker, Gletscherbrille und Hut! Genauso wie die deutsche Paralympics-Mannschaft, deren 30 Mitglieder in ihrer Freizeit und für viele offizielle Auftritte ausgestattet wurden. Das Label aus Südtirol hat sich dazu entschlossen, die konsequente Unterstützung von Sportlern fortzusetzen und setzt hier auf jene, die sich dem Alpine Lifestyle besonders verbunden fühlen, wie zum Beispiel die ehemaligen Skifahrer Kristian Ghedina und Isolde Kostner, das Skifahrer Geschwisterpaar Manuela und Manfred Mölgg, die Skifahrerinnen Denise Karbon und Karen Putzer, der ehemalige Rodelspezialist Armin Zöggeler oder Radrennprofi Karin Gruber.

Mehr Information www.luistrenker.com

Zurück