Dead-Sea4

Die Wiege der Geschichte in greifbarer Nähe

Die gesamte Gegend rund um das Tote Meer ist reich an atemberaubenden Naturerlebnissen, rauen Wüsten, idyllischer Landschaft, zerklüfteten Tälern sowie historischen und religiösen Sehenswürdigkeiten.
Wir helfen Ihnen gerne ... Jordanien wartet auf Sie!

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Concierge-Team unter +962 5 356 8888 oder concierge.ishtar@kempinski.com.

  • croppedimage230150-Petra3

    Die verlassene Stadt Petra

    Petra, ein wahres Weltwunder, gilt als wertvollster Schatz Jordaniens und ist die beliebteste Touristenattraktion des Landes. Diese rosarote Stadt wurde von den Nabatäern – einem alten arabischen Volk, das hier vor über 2000 Jahren angesiedelt war – beinahe vollständig aus dem Felsmassiv gemeißelt.

    Petra liegt etwa drei Stunden Fahrt vom Hotel entfernt. Lassen Sie sich dieses Highlight nicht entgehen.

  • croppedimage230150-Jerash

    Die antike Stadt Jerash

    Jerash zählte einst zur Dekapolis, dem Bund der zehn großen römischen Städte. Die antike Stadt Jerash wurde wieder aufgebaut, nachdem sie Jahrhunderte lang vom Wüstensand begraben war. Sie zählt zu den am besten erhaltenen römischen Städten in der ganzen Welt.

    Das Jerash Festival findet jedes Jahr im Juli statt. Jerash verwandelt sich dann in eine Stätte spektakulärer kultureller Highlights.

  • croppedimage230150-Wadi-Rum

    Wadi Rum

    Die Wüste, die tausende von Jahren unberührt blieb. Eindrucksvolle Berge erheben sich fast 1.700 Meter über einer endlosen Decke aus goldenem Sand und absoluter Weite.

    Das Wadi Rum ist Jordaniens bestgehütetes Geheimnis und ein unvergesslicher, faszinierender und unberührter Ort.

  • croppedimage230150-Wadi-Mujib

    Die Schlucht des Wadi Mujib

    Hier erwartet Sie zweifellos eines der aufregendsten Abenteuer in Jordanien. Die spektakuläre Landschaft, die Möglichkeit, sich im Gelände körperlich zu ertüchtigen, und der eindrucksvolle, mitunter wilde Wasserlauf werden Sie begeistern! Ein 20 m hoher Wasserfall krönt dieses Naturwunder. Und Sie müssen sich nicht einmal besonders vorbereiten. Ein Paar guter Sportschuhe und die richtige Einstellung genügen schon.

  • croppedimage230150-Baptism-Site

    Bethanien jenseits des Jordan, "die Taufstätte"

    Der Ort, an dem alles begann. Der Ort, an dem Jesus Christus von Johannes getauft wurde.

    Dieser Ort ist der Beginn der Sendung Jesu und die Wiege des Christentums. Damit zählt er zu den drei heiligsten christlichen Stätten der Welt.

    Die Taufstätte liegt knapp eine halbe Stunde vom Hotel entfernt.

  • croppedimage230150-Mount-Nebo1

    Der Berg Nebo

    Dieser Ort, an dem Moses begraben wurde, ist die meistverehrte heilige Stätte in Jordanien. Wenn man auf dem Gipfel des Berges steht, blickt man – so wie einst Moses – auf ein unvergleichliches Panorama: Das Jordantal, das Tote Meer, Jericho und Jerusalem. Dieses Gebiet wird auch als Heiliges Land bezeichnet. Die erste Kirche auf dem Berg Nebo wurde im späten 4. Jahrhundert errichtet, um der Stelle zu gedenken, an der Moses starb. Auch heute ist sie ein Wallfahrtsort für Christen.