Kempinski-Hotel-Bristol-Berlin-Header-Gastronomie-Bratwurst-von-der-Riesengarnele1.JPG

Unser Signature Dish

Um ein Gericht zu einem "Signature Dish" zu ernennen, muss es bestimmte Kriterien erfüllen: es muss beispielsweise einzigartig in der Zubereitung und eine Empfehlung des Hauses sein. Darüber hinaus müssen die Zutaten eine hohe Qualität und vor allem einen regionalen Bezug aufweisen. Alles gute Gründe um Ihnen unser "Signature Dish" vorzustellen...

„Currywurst mal anders“ Hausgemachte Bratwurst von der Riesengarnele und Lachs mit Curry-Ananas-Sauce

Eigens kreiert von Küchenchef Frank Hokamp, gehört die hausgemachte Bratwurst von der Riesengarnele und Lachs bereits zum festen Bestandteil der Kempinski Grill-Speisekarte.

Den Ursprung fand diese Delikatesse in der Hausmetzgerei des Urgroßvaters von Frank Hokamp. Nach einer langen Probierphase konnte die Bratwurst erstmals im Jahre 2004 im Kempinski Grill präsentiert werden.

Bis heute wird die Bratwurst eigens im Hotel hergestellt und bietet in Kombination mit einer fruchtigen Curry-Ananassauce ein wahres Geschmackserlebnis.

Zu den Zutaten gehören neben Riesengarnelen und Lachs und getrockneten Tomaten, eine hoteleigene Kräutervariation, Zwiebeln und eine Spur gekochter Kartoffeln.