Kempinski-Exterior2.jpg

Amman ... hier schlägt das Herz Jordaniens

Das auf sieben Hügeln erbaute Amman ist nicht nur die Hauptstadt des heutigen Jordanien, sondern erlangte auch als antike Kapitale des Landes Bedeutung. Es befindet sich inmitten einer Vielzahl historischer Denkmäler und touristischer Attraktionen, die darauf warten, von Ihnen erkundet zu werden.

  • Restaurants

    Amman bietet eine hervorragende Auswahl an Restaurants, die Sie sowohl mit Köstlichkeiten beliebter internationaler Küchen als auch mit traditionellen einheimischen Spezialitäten verwöhnen. Ganz zu schweigen von den vielen Cafés, die überall in Amman zu finden sind.

  • Kunstgalerien

    Amman gilt als ein Zentrum der Kunst, in dem Antike und Moderne sich verbinden, und bietet zahlreichen Künstlern eine hervorragende Bühne, um ihre Kreativität und Kunst zu präsentieren. Bekannte Kunstgalerien sind Dar Alanda und Darat al Funun.

  • Museen

    Die verschiedenen großen Zivilisationen in der Geschichte Ammans spiegeln sich in den vielfältigen kulturellen Einflüssen und den reichen Exponaten wider, die in Museen wie dem Archäologischem Museum (Jordan Archaeological Museum), dem Museum für Volkstradition (Jordan Museum of Popular Tradition) und dem Folkloremuseum (Jordan Folklore Museum) sowie im historischen Souk Jara zu sehen sind.

  • Besichtigungen

    Ein Besuch der Altstadt Ammans ist eine Reise in eine faszinierende Welt – entdecken Sie ein römisches Theater und Forum, hervorragende Gold- und Schmuckgeschäfte, Antiquitätenläden und alte Cafés.